Städtebauförderung 2020: Bis 31. Oktober 2019 Anträge stellenWichtigen Baustein nutzen

REGION. Die Antragsfrist für die Programme der städtebaulichen Erneuerung für das Jahr 2020 läuft: Bis zum 31. Oktober 2019 können alle Städte und Gemeinden im Land beim Regierungspräsidium ihre Anträge für Zuschüsse aus der Städtebauförderung stellen.

 
Ein Mammutprojekt
Ehemaliges Betz-Areal wird moderner Industriepark »RT_UNLIMITED – 12 Hektar große Fläche neu überdenkenEin Mammutprojekt

REUTLINGEN. Auf dem ehemaligen Willy Betz-Areal in Reutlingen sollen bald die Produkte von morgen entwickelt werden. Auf zirka 12 Hektar wird ein neuer gigantischer Gewerbe -und Industriepark Einzug halten. Hierfür werden die meisten noch bestehenden Gebäude der Abrissbirne zum Opfer fallen.

 
Beliebter Ort der Begegnung
Neuer Spielplatz Hohe Straße – Stadtteil-Flohmarkt und Kinderfest im Juli Beliebter Ort der Begegnung

PFULLINGEN. In enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Pfullingen und dem von der Samariterstiftung initiierten Stadtteilprojekt »Wir sind Nachbarn – rund um den Laiblinspark« entstand die Konzeption für die Umgestaltung des Spielplatzes Hohe Straße, der nun von Bürgermeister Michael Schrenk offiziell eingeweiht wurde.

 
Tempo 50 für »Mopeds«
Geschwindigkeitsbegrenzungen im Lautertal – von Mai bis AugustTempo 50 für »Mopeds«

REGION. Im Lautertal auf der K 6769 zwischen Buttenhausen und Indelhausen jeweils 500 m nach den Ortsausgängen gilt absofort wieder Tempo 50 für Krafträder. Die Regelung gilt an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen während der Sommermonate, sprich von Mai bis Ende August. Die Maßnahme dient, wie bereits auch im Jahr 2018, zur Senkung der Lärmpegel im Lautertal und damit zum Schutz der dortigen Anwohner an motorradintensiven Tagen, insbesondere Wochenenden und Feiertagen.

 
Saisonbeginn im naldoland – Freizeit-Netz an Sonn- und Feiertagen bis 20. Oktober
Neckar-Alb mit Bus und BahnSaisonbeginn im naldoland – Freizeit-Netz an Sonn- und Feiertagen bis 20. Oktober

REGION. Es ist wieder soweit: »Mit dem »naldo-Freizeit-Netz« können die Bürgerinnen und Bürger das naldoland umweltfreundlich ohne Auto entdecken. Die Schwäbische Alb, Neckar- und Donautal, die Zollernalb, der Schönbuch und der Bodensee sind faszinierende Naturräume und bieten viele tolle Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten.

 
Der Zahn der Zeit nagt
Anfang Mai beginnt die Sanierung der Brücke Schieferstraße B28Der Zahn der Zeit nagt

REUTLINGEN. Dieser Sommer und der Darauffolgende wird für die Reutlinger Autofahrer kein besonders leckerer Zuckerschlecken werden. Der Grund dafür ist die Sanierung der Brücke Schieferstraße/B28, die über die Sondelfinger Straße führt. Viele Jahrzehnte lang hat sie alles er- und getragen, was so über sie rüber gerumpelt ist. 

 
Wir leben Party – 100 Prozent Live
Bernlocher MaifestWir leben Party – 100 Prozent Live

BERNLOCH. Das Motto stammt von der Band, passt aber genauso auf die Macher des Bernlocher Maifestes: »Wir leben Party – 100 Prozent Live«. Das Leitmotiv sorgt beim Auftritt auf der Bühne für Bewegung und manche Überraschung, das Maifest bringt Bewegung in die Region und das schon seit Jahren. An den nächsten beiden Wochenenden ist es wieder soweit, das Zelt ist gestellt, die Bierfässer voll, die Kühlschränke gefüllt, die Kuchen und Brote gebacken. Es kann losgehen. 

 
Für etwas mehr Respekt
Polizeipräsidium Reutlingen – flächendeckende Einführung der BodycamFür etwas mehr Respekt

REUTLINGEN/REGION. Was zu viel ist, ist einfach zu viel: Allein im vergangenem Jahr kam es zu 195 Angriffen gegenüber Polizisten - Tendenz steigend. Das soll sich mit Einführung der Bodycam ändern. Vergangene Woche wurde die kleine handliche Kamera praktisch und in einem Video präsentiert.

 
»Das wird richtig schön«
Im Ortsteil Walddorf – Spatenstich für den vierten Bauabschnitt der Ortskernsanierung »Das wird richtig schön«

WALDDORFHÄSLACH. Noch beherrschen Bagger und jede Menge Kies den Bereich des Molkereiplatzes und der Rathausgasse, auch den denkmalgeschützten Häuser rund um das Areal fehlt es noch an Glanz. Doch Bürgermeisterin Silke Höflinger ist sich jetzt schon sicher: »Das wird richtig schön«, meinte sie dieser Tage beim offiziellen Spatenstich für den vierten Bauabschnitt der Ortskernsanierung im Walddorfhäslacher Ortsteil Walddorf.