KolumneKolumne: Links und rechts der Wilhelmstrasse

Neue Hundesteuermarken für alle Hunde im Stadtgebiet. Die Stadtverwaltung verschickt in den nächsten Tagen an alle Hundehalter neue Steuerbescheide. Die Steuer in Höhe von 108 Euro hat sich nicht geändert. Jeder weitere Hund wird mit einem Steuerbetrag in Höhe von 216 Euro veranlagt.

 
KolumneLinks und rechts von der Wilhelmstrasse

Langjähriges Engagement für die Allgemeinheit. »So lange dabei zu sein, ist etwas ganz Besonderes«, betonte Barbara Bosch: Bei einer kleinen Feierstunde im Foyer des Ratsgebäudes ehrte die Rathaus-Chefin zusammen mit dem Personalrats-Vorsitzenden Joachim Edenhuizen die insgesamt 81 Mitarbeiter, die im vergangenen Jahr ihr 25- oder sogar 40-jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst und/oder bei der Stadt Reutlingen gefeiert haben.

 
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Olympia »Made in Reutlingen«. Die olympischen  Winterspiele sind Geschichte – zwei Wochen lang wurde in Pyeong Chang um Sekunden, Meter und Medaillen gekämpft. Und das deutsche Team schloss mit einem sensationellen Ergebnis ab: 31 Medaillen gab es für unsere Olympioniken, davon 14 Goldene. Neben dem super Ergebnis sind unsere Sporter auch immer ein absoluter Hingucker besonders im Fashionbereich. Einige von ihnen konnten sich diesmal über besonders viel Komfort freuen. Gerade bei den eisigen Temperaturen, die vor Ort herrschten waren innovative Heizhosen im Einsatz. Bisher gab es beheizbare Wettkampfbekleidung nur für Leichtathleten. Charly Waibel, ehemaliger Bundestrainer der alpinen Damen und Herren-Ski-Teams ist heute beim Deutschen Skiverband verantwortlich für Wissenschaft und Material. Er war mit der bisher erhältlichen heizbaren Wettkampfbekleidung nicht zufrieden.

 
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Auf Stippvisite. Standorte für die Unterbringung von Flüchtlingen in Oferdingen waren das Ziel eines Ortsrundgangs der SPD-Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Mitgliedern des Ortschaftsrats Oferdingen. »Wir freuen uns über den Besuch in Oferdingen und die Möglichkeit zum Gespräch!« begrüßte Bezirksbürgermeister Fritz Beck die SPD-Fraktion an der Kulturscheune in Oferdingen. Fritz Beck führte zu allen derzeit im Gespräch befindlichen Standorten. Vor Ort wurden die Probleme und die Möglichkeiten der Standorte erörtert. »Wir brauchen dauerhafte Wohnlösungen, welche auch nach der aktuell dringlichen Unterbringung weiter für Wohnzwecke genutzt werden können!« fasste der SPD-Fraktionsvorsitzende Helmut Treutlein die übereinstimmende Haltung der Bezirksgemeinderäte und der SPD-Fraktion zusammen.

 
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Ein Bild machen. Der zunehmende Auto- und Lastwagenverkehr in der Storlachsiedlung (wir berichteten) stellt seit einiger Zeit ein großes Problem für die Anlieger dar. Durch eine mögliche Umfahrung der Rommelsbacher Straße über die Storlachstraße hat sich die Situation im Storlachgebiet massiv verschärft. Auch das angrenzende Krötz-Areal und die Carl-Diem-Straße sind betroffen. Die CDU-Fraktion wird sich am Samstag, 17. Februar um 11 Uhr, ein Bild der Situation vor Ort machen und die neuralgischen Punkte begehen bzw. in Augenschein nehmen.

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Ratten werden bekämpft. Seit Ende Januar hat eine Spezialfirma in der Grünanlage des Listplatzes am Bahnhof Rattengift ausgelegt. Durch geeignete Köderboxen ist dafür Sorge getragen, dass andere Tiere und insbesondere spielende Kinder nicht ohne weiteres an die Köder gelangen können. Dennoch sollten Eltern in den nächsten vier Wochen in diesem Bereich ein besonderes Auge auf ihre Kinder haben. Hundehalter werden gebeten, ihre Hunde für die Dauer der Aktion an diesen Stellen an der kurzen Leine zu führen.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

• Negativzins-Urteil gesprochen. Das mit Spannung erwartete Urteil ist gefällt. Der Zivilrechtsstreit, in welchem die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg gegen die Volksbank Reutlingen klagt und verlangt, dass die Volksbank Allgemeine Geschäftsbedingungen nicht mehr verwendet, nach denen für bestimmte Anlageformen – abhängig von der Anlagehöhe und der Laufzeit – ein Negativzins durch den Kunden zu entrichten ist, ist von der 4. Zivilkammer des Landgerichts Tübingen am 26. Freitag durch Urteil abgeschlossen worden. Dabei wurde dem Unterlassungsbegehren des Klägers stattgegeben.

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Selbstfindungstrip. Was macht Reutlingen aus? Der Startschuss für die Auseinandersetzung mit dieser schwierigen Frage fiel vergangene Woche – bei der Auftaktveranstaltung zum Markenfindungsprozess in der Stadthalle. Über 700 Menschen waren gekommen, um dem Eröffnungsevent dieser bereits im Voraus kontrovers behandelten Unternehmung beizuwohnen. Sogar Angela Merkel, Günther Kretschmann, ja, auch die Queen aus Brexit-England sowie der Papst mischten mit. Dominik Kuhn alias Dodokay legte ihnen in seinem Synchronisations-Intro einige fragwürdige Ideen in den Mund und damit auch den Grundstein für einen Abend voller Comedy und Witz. Dabei ging und geht es auch in Zukunft um ein ernstzunehmendes Thema, das Thema »Reutlingen«.

 
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Fotoaktion auf der CMT: Die StaRT Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen GmbH hat eine Fotoaktion am CMT-Stand integriert. Die Messebesucher haben die Möglichkeit Fotos mit typischen Reutlinger Wahrzeichen, wie zum Beispiel der »Mutschel«, der »Marienkirche« oder dem Brunnen »Maximilian« aufzunehmen und auf Wunsch direkt vor Ort auszudrucken. Die Fotos werden über Social Media Kanäle veröffentlicht. Im Anschluss an die Messe wird zwischen allen Teilnehmern einen Gewinn im Gesamtwert von 250 Euro für die drei Bilder mit den meisten Likes auf Facebook ausgelobt.