KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse
Links und rechts der Wilhelmstrasse

Alle vier Jahre: Der Jerg-Ratgeb-Preis, der von der HAP Grieshaber Stiftung Reutlingen alle vier Jahre vergeben wird, geht 2018 an den 1962 in Berlin geborenen und in München lebenden Bildhauer Olaf Metzel.Über die Vergabe des Preises entschied wie immer ein mit renommierten Experten besetztes Preisgericht, das Ende Juni in Reutlingen zusammentrat. 

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Neues Vorstandsmitglied: Neu im Vorstand der Volksbank Reutlingen als stellvertretendes Vorstandsmitglied ist seit 1. Juli 2017 Thomas Krätschmer. Er ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt seit 2007 in Reutlingen. Er ist künftig für die Ressorts Firmenkunden, Immobilien, die Online-Bank (Volksbank »direkt«) und das Eigenanlagengeschäft der Bank (Treasury) verantwortlich

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Zurückgerudert: Die Volksbank Reutlingen hat nach Abmahnung durch die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ihren Preisaushang geändert und die zuvor für Tages- und Festgeldkonten eingeführten Negativzinsen zurückgenommen. Da die Volksbank keine Unterlassungserklärung abgegeben hat, wird die Verbraucherzentrale die Sache rechtlich weiterverfolgen.

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Früheres Ende: Wegen dem Altstadtlauf in der Innenstadt am Samstag, 1. Juli endet der Reutlinger Wochenmarkt bereits um 13 Uhr.
Weiter gebuddelt: Der Ausbau der Fernwärmeversorgung in Reutlingen bringt umfangreiche Leitungsbaumaßnahmen in den kommenden Monaten mitsich. 

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Unglaublich: Die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg sucht einen Glückspilz des Klassikers 6aus49. Den Spielschein gab der oder die Unbekannte Ende März in einer Lotto-Annahmestelle in Reutlingen ab. Die zugehörige Spielquittung ist über elf Millionen Euro wert. Der gesuchte Spieler nahm an den Lotto-Ziehungen vom Mittwoch, 29. März und Samstag, 1. April 2017, teil. Den für beide Ziehungen gültigen Spielschein hatte er am 29. März in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet Reutlingens abgegeben.

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Nicht sehr Kinderfreundlich. »Der Bürgerpark ist der Treffpunkt für Jung und Alt. Aber es fehlen Kinderspielmöglichkeiten!« kritisiert Stadträtin Silke Bayer für die SPD-Fraktion. »Bei der Planung hat man zu wenig an Kinder gedacht!« meint Stadtrat Sebastian Weigle und stellt dies für die SPD-Fraktion durchaus auch selbstkritisch fest.

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Eder folgt auf Schwaiger. Die Mitglieder des Stadtverbandes der Jungen Union Reutlingen kamen kürzlich im Hotel Fortuna in Betzingen zusammen, um die diesjährige Jahreshauptversammlung abzuhalten. Im Zuge der Neuwahlen des Vorstandes stand ein Wechsel an der Spitze des Verbandes an.: Denn Philipp Schaiger geht.

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Grün und Groß. Metropolitischer Schick ziert jetzt auch Reutlingen: Anders als in der Landeshauptstadt mit ihren Mooswänden, soll in der Lederstraße eine Fetthennen-Art den Schadstoffen zu Leibe rücken. 

 
Links und rechts der Wilhelmstrasse
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstrasse

Verlängert. Der Stiftungsrat der Württembergischen Philharmonie Reutlingen (WPR) verlängerte den Vertrag des Intendanten Cornelius Grube der Stiftungsratssitzung am vergangenen Mittwoch einstimmig um weitere fünf Jahre bis Ende März 2023.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Vize. Der Betzinger Bezirksbürgermeister Thomas Keck hat ein neues zusätzliches Amt inne. Keck ist neuer zweiter Vizepräsident beim Schwäbischen Albverein. Der Vorsitzende des Lichtenstein-Gaus löst den bisherigen Vize, Reinhard Wolf, ab, der nach zwölfjähriger Amtszeit nicht mehr angetreten ist. Thomas Keck ist seit vielen Jahren aktiver Mitstreiter im Schwäbischen Albverein

 
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Ein Besuch aus der Schweiz und Parkerlebnisse. Diesmal in "Links und rechts der Wilhelmstraße". 

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Eröffnung des Freibads und Girls' Day. In "Links und rechts der Wilhelmstraße".

 
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Ausgezeichnete Festivals und ein neues Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen. In "Links und rechts der Wilhelmstraße".

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Ist ein Reutlinger Hochschulteam bald Weltmeister? Das und mehr in "Links und rechts der Wilhelmstraße".

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Neues "Links und rechts der Wilhelmstraße"

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Noch freie Plätze beim Girls Day, eine Verabschiedung und längere Öffnungszeiten in "Links und rechts der Wilhelmstraße".

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Die einen haben ihr Studium beendet, die anderen sind noch dran und besuchen Reutlingen. In "Links und rechts der Wilhelmstraße".

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Jugendgemeinderat, Tauschtag und eine Umstellung. Das und mehr in "Links und rechts der Wilhelmstraße". 

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Ein Dankesabend, eine Förderung und radeln für den guten Zweck. 

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Das Städtische Kunstmuseum Spendhaus trauert um seinen großen Gönner Peter Kemna. Der Hamburger Unternehmer und Sammler ist vergangene Woche im Alter von fast 97 Jahren in seiner Heimatstadt verstorben.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Rathaussturm, ein neuer Bus sowie ein guter Jahresstart sind die Themen in "Links und rechts der Wilhelmstraße".