KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße
Links und Rechts der Wilhelmstraße

"Essbare Stadt" soll Flügel verleihen. Und noch ein Antrag der FWV-Fraktion ereilte die Stadtverwaltung. Die FWV-Fraktion macht sich Gedanken über die Zukunft der Stadt. Mit dem Projekt "Essbare Stadt" wolle man eine Beitrag zur nachhaltigen und zukunftsfähigen Stadt leisten. Intention dazu war für die FWV-Fraktion nach den Worten des Fraktionsvorsitzenden Jürgen U. Fuchs, dass dieses Projekt dem Stadtklima Gutes tut.

 
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Bemerkenswert. Das wird es in den kommenden Generationen wohl nur noch selten geben: Menschen, die viele Jahrzehnte und über verschiedene Lebensphasen hinweg Mieter derselben Wohnung bleiben. Die Achalmstadt kann damit punkten, genauergesagt »ihre« städtische Tochter, die GWG. Denn mehr als 100 Reutlinger sind bereits seit 50 Jahren oder länger Mieter der GWG

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Gläserne Biberschwänze  bleiben. Für ein reichliches Durcheinander bei den Ratsmitgliedern sorgten kürzlich die CDU-Vertreter. Die hatten die Verwaltung gebeten, doch  den Neubau Oberamteistraße zu prüfen und dies sehr rasch dem Gemeinderat vorstellt. Dabei geht es  an der aus dem 14. Jahrhundert stammenden und denkmalgeschützten Häuserzeile  hauptsächlich um die gussgläsernen Biberschwänze.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Super Ergebnis: Als am vergangenen Samstag pünktlich um 11 Uhr der Gong für den 19. Spendenmarathon ertönte, gab es kein Halten mehr. Vorneweg die Kinder aus den städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen mit Eltern und Betreuerinnen, gefolgt von den größeren Kindern und ganz zum Schluss die Erwachsenen. Insgesamt waren in der Zeit von 11 bis 15 Uhr 1 136 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu verzeichnen. Sie liefen 16 936 Runden. Zusammen mit den eingegangenen Spenden konnten 19 631 Euro für soziale Projekte gesammelt werden.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Pro Umwelt. Die FDP-Fraktion wünscht sich von Gemeinderat und Stadtverwaltung ein gemeinsames Vorgehen zur Verbesserung des Reutlinger Stadtklimas. »Wir halten nichts davon, mit ständigen Hinweisen auf eine drohende Klimakatastrophe Weltungergangsstimmungen zu verbreiten. Statt ideologische Grabenkämpfe zu führen, sollten wir gemeinsame praktische Maßnahmen angehen«

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Rattenbekämpfung am Albtorplatz: Am Albtorplatz legt eine Spezialfirma in diesen Tagen Rattengift aus. Durch geeignete Boxen ist dafür Sorge getragen, dass andere Tiere und insbesondere spielende Kinder nicht ohne Weiteres an die Köder gelangen können. Dennoch sollten Eltern in den kommenden Wochen ihre Kinder im Auge behalten. Hundehalter sollten ihre Hunde für die Dauer der Aktion an der kurzen Leine führen. 

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Klagen von Betrieben häufen sich: Bei der IHK häufen sich aktuell Klagen von Unternehmen, die für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keinen Wohnraum finden können.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Mal vorbeischauen: Denn seit einiger Zeit erinnern neun Tafeln an die Bedeutung des Kulturplatzes bei der Stadthalle an frühere Zeiten. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Platz zum Industrieareal. Die Spuren der Erinnerung an frühere Zeiten sind nun sichtbar. 

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Vorsicht Rattengift.  Seit Wochenbeginn legt eine Spezialfirma am Echazverlauf entlang der Lederstraße bis zur Georgenstraße Rattengift aus. Durch geeignete Köderboxen ist dafür Sorge getragen, dass andere Tiere und insbesondere spielende Kinder nicht ohne Weiteres an die Köder gelangen können. Dennoch sollten Eltern in den nächsten vier Wochen in diesen Bereichen ein besonderes Auge auf ihre Kinder haben.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

»sun & action« – Restplatzbörse: Jetzt geht’s los. Die Sommerferien beginnen und wernicht in den Urlaub geht, der sollte bei der Restplatzbörse des städtischen Sommerferienprogramms »sun & action« reinschauen. Im Angebot sind Zauberkurse, Backen einer Apfeltorte, Bridge4Kids, verschiedene Tanzangebote, 3D-Modellierungsworkshop, eine Radtour mit Minigolf und vieles mehr.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

»sun & action« – Restplatzbörse: Jetzt geht’s los. Die Sommerferien beginnen und wernicht in den Urlaub geht, der sollte bei der Restplatzbörse des städtischen Sommerferienprogramms »sun & action« reinschauen. Im Angebot sind Zauberkurse, Backen einer Apfeltorte, Bridge4Kids, verschiedene Tanzangebote, 3D-Modellierungsworkshop, eine Radtour mit Minigolf und vieles mehr.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Kanalarbeiten im Stadtgebiet:  Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) als Betreiberin der öffentlichen Abwasserbeseitigung ist unter anderem auch für den ordnungsgemäßen Zustand und Betrieb der Abwasserkanäle verantwortlich. Deshalb reinigt und inspiziert die SER  bis voraussichtlich Ende Juli Kanäle in Aaraustraße, Alteburgstraße, Heinestraße, Kantstraße und Ringelbachstraße.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und Rechts der Wilhelmstraße

Ruhestand: Insgesamt knapp 37 Jahre lang war Günter Braun, Fachlicher Vorstand der BruderhausDiakonie, in Leitungspositionen des Sozialbereichs tätig – davon allein 32 Jahre bei der BruderhausDiakonie. Nun setzt er neue Schwerpunkte.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Rattenbekämpfung im Ringelbach: Am Freibadparkplatz in der Hermann-Hesse-Straße und am Äußeren Ringelbach legt eine Spezialfirma in diesen Tagen Rattengift aus. Um weder spielende Kinder noch andere Tiere zu gefährden, arbeitet die Firma mit speziellen Köderboxen. Dennoch sollten Eltern in den nächsten vier Wochen in diesen Bereichen besonders auf ihre Kinder achten. Hundehalter sollten ihre Vierbeiner in dieser Zeit an der kurzen Leine führen.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Bürgertelefon: Sie sind wieder da, die kleinen, lästigen Biester. Da die Raupenhaare schon bei der kleinsten Berührung allergische Reaktionen auf der Haut auslösen können, werden an den neuralgischen Punkten im Stadtgebiet die Raupen bereits biologisch bekämpft. Um schmerzhaften Erfahrungen mit den Eichenprozessionsspinnerraupen vorzubeugen, hat die Stadt unter 0175/1882212 von Donnerstag, noch bis Sonntag, 7. Juli ein von 7 bis 20 Uhr besetztes Telefon für ihre Bürgerinnen und Bürger geschaltet.

 
Links und Rechts der Wilhelmstraße
KolumneRechts und Links der Wilhelmstraße

Antrittsbesuch bei Keck: Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Reutlingen Michael Donth (CDU) besuchte Reutlingens Oberbürgermeister Thomas Keck (SPD) erstmalig in seinem neuen Amt. Beide kennen sich schon viele Jahre von der gemeinsamen Arbeit im Kreistag und über den Schwäbischen Albverein.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Straßenbauarbeiten in der Nürnberger Straße: Das Amt für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt führt in der Nürnberger Straße Asphaltarbeiten durch. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 3. Juni, und enden voraussichtlich am Dienstag, 2. Juli. In dieser Zeit ist die Straße einseitig gesperrt. Der Durchfahrtsverkehr ist in allen Bereichen zu jeder Zeit gewährleistet.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Reisezentrum im Hauptbahnhof wird aufgehübscht: Die Deutsche Bahn modernisiert von Donnerstag, 30. Mai, bis Freitag, 7. Juni, das DB Reisezentrum im Hauptbahnhof in Reutlingen. Der Service für mobilitätseingeschränkte Kunden wird wesentlich verbessert. Zwei Schalter werden mit höhenverstellbarer Kundentischplatte zum Beispiel für Rollstühle sowie mit induktiver Hörschleife für Hörgeschädigte barrierefrei ausgestattet.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg für zwei Reutlinger. »Ich freue mich besonders, im siebzigsten Jahr unseres Grundgesetzes heute 18 Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg auszuzeichnen, die den Geist dieses Gesetzes Tag für Tag leben. Denn die Demokratie braucht Demokraten – Menschen, die mitreden, mitmachen und die sich verantwortlich fühlen für unser  Miteinander.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Rattengift liegt aus: Seit zwei Tagen legt eine Spezialfirma in der Grünfläche zwischen Lederstraße und den Gebäuden in der Jos-Weiß-Straße Rattengift aus. Durch geeignete Köderboxen ist dafür Sorge getragen, dass andere Tiere und insbesondere spielende Kinder nicht ohne weiteres an die Köder gelangen können.

 
Links und rechts der Wilhelmstraße
KolumneLinks und rechts der Wilhelmstraße

Spektakuläre Einbringaktion des zirka 3,5 Tonnen schweren MRT-Geräts. Um die Untersuchungsqualität zu verbessern und schneller agieren zu können steht im Klinikum am Steinenberg derzeit die Modernisierung der beiden vorhandenen Kernspintomographen an. Vor zwei Tagen wurde ein neues 1,5-Tesla-MRT-Gerät mittels Spezialkran über die Fassade des Klinikums eingebracht.