Unterwegs auf dem Kapellenwegle
TübingenUnterwegs auf dem Kapellenwegle

Die »Tübinger Themenführungen 2018« des Bürger- und Verkehrsvereins laden alle Interessierten zu Rundgängen und Spezialitäten ein

 
880 Wohnungen neu gebaut
Tübingen880 Wohnungen neu gebaut

Vom Single-Apartment bis zum Bungalow: Im Landkreis Tübingen sind im vergangenen Jahr 880 Neubauwohnungen entstanden

 
„Ich kann mich an Kleinigkeiten freuen“
Interview „Ich kann mich an Kleinigkeiten freuen“

Die Tübinger Medizinerin erzählt beim Gespräch im Caféhaus auch über schwierige Momente und hat ein einfaches,  aber wirkungsvolles Rezept fürs Glück gefunden

 
Neue Lebensräume
KirchentellinsfurtNeue Lebensräume

Guter Wohnraum ist knapp geworden in Deutschland.

 
Wildschweine lieben Wärme und wollen der Gefahr entgehen
TübingenWildschweine lieben Wärme und wollen der Gefahr entgehen

Seit ein paar Jahren verbreiten sie Angst und Unsicherheit in deutschen Städten: immer wieder dringen Wildschweine in Wohnsiedlungen ein, zerstören dort Gartenanlagen, halten sich an Kompostanlagen gütlich.

 
Wie ein Wagen wächst
TübingenWie ein Wagen wächst

Sie hatten sogar schulfrei bekommen, um in ihrem Treff »Bauwa Downtown« hinter der früheren Egeria (dem neuen, schicken Wohngebiet der »Alten Weberei«) an einem Tag der offenen Tür, einem »Jugendforum« teilnehmen zu können.

 
Kinderarmut verbindet
TübingenKinderarmut verbindet

Singen ist mit Tübingen nicht nur über die A 81 verbunden.

 
 Voraussetzungen für eine erfolgreiche Polizeiarbeit geschaffen
Erweiterung des Polizeipräsidiums Voraussetzungen für eine erfolgreiche Polizeiarbeit geschaffen

REUTLINGEN. Ein ganz besonderer Wochenbeginn: Denn Finanzstaatssekretärin Gisela Splett und der Staatssekretär im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Julian Würtenberger haben gemeinsam mit zahlreichen Führungskräften der Polizei sowie Landräten, Oberbürgermeistern und geladenen Gästen am Montag, 23. Juli die Erweiterung des Polizeipräsidiums Reutlingen mit Führungs- und Lagezentrum feierlich eingeweiht.

 
Man muss effizienter werden
TübingenMan muss effizienter werden

Nicht nur die Pförtnerampel und  ihre Folgen brennt den beiden RTaktiv-Vorsitzenden unter den Nägeln. In Teil zwei unseres Gespräches geht es um die Stadtentwicklung.