Schiri Thorsten Moos
SportsfreundSchiri Thorsten Moos

Im Journalismus gibt es eine Regel, an die sich in der Regel alle halten. »Keine Witze oder Verunglimpfungen mit Namen.«

 
SportsfreundAbschalten

Kein Tag vergeht, ohne dass ein superschlauer Zeitungsheini oder ein dauerplappernder Fernsehmoderator auf die Bedeutung von Sport hinweist.

 
SportsfreundKarate-Team

Es gibt wohl keinen Menschen auf dieser Welt, der sich nicht nach Anerkennung sehnt.

 
SportsfreundFrauen

»Nur der verdient die Gunst der Frauen, der kräftigst sie zu schützen weiß.«

 
SportsfreundAm Ende ein Busch

Zwölf intensive Monate liegen hinter uns, ein jeder trägt ein Päckchen mehr Erfahrung mit sich herum – und stellt es oft gedankenlos in eine Ecke.

 
SportsfreundLiebe

Da freut sich das Dichterherz: Am Fest der Liebe über die Liebe zu schreiben.

 
SportsfreundSportsfreund

Es wächst zusammen, was zusammengehört. Den Satz kennen wir doch.

 
SportsfreundGregor Traber

Heimat ist erstens ein Gefühl und zweitens ein Ort, an dem man sich wohl fühlt.

 
SportsfreundHefezopf-Cup

Wer einmal davon gegessen, der ist ein Leben lang davon besessen – oder isst nie mehr einen.

 
SportsfreundAlan Stockbridge

Wer sich einmal für eine Sache verschrieben hat, der wird sie nicht mehr los.

 
SportsfreundMarion Münch

Es gibt Dinge im Leben, da gähnt die Mehrheit der Leute schon, wenn sie davon hört.

 
SportsfreundHans-Georg Finkbohner

Vorsicht. Wir beginnen heute mit einer Warnung.

 
ParalympicsSteffen Warias

Er hat gelächelt und gelächelt und Millionen Menschen freuten sich mit ihm.

 
SportsfreundGabi Stanger

Alter schützt vor Leistung nicht. Das haben wir in den vergangenen Wochen bemerkt.

 
SportsfreundSprengel

Dinge wollen benannt sein. Das unterscheidet Menschen von anderen Säugetieren oder sonstigen Lebewesen auf diesem verrückten Planeten.

 
SportsfreundAuf und ab

Ein Wasserball-Torwart küsst die Latte seines Gehäuses. Eine Turnerin scheint in der Luft zu hängen und greift nach der Stange.

 
 
SportsfreundNadine Motzer

Wer träumt nicht davon, etwas ganz Besonderes zu sein.

 
SportsfreundToleranz: Gottfried-Fuchs-Preis

»Ich habe einen Traum«. Mit diesen Worten sprach Martin Luther King der ganzen Welt eindringlich ins Gewissen.

 
SportsfreundTSV Betzingen Tennis

Im Grunde genommen ist das Leben einfach. Wer sich wohlfühlt, bringt gerne seine Leistung und legt zumeist auch noch eine Schippe drauf.