KolumneRund ums Tübinger Schimpfeck
Rund ums Tübinger Schimpfeck

Darknet. Auch das kann im umweltfreundlichen Tübingen passieren: Am Montag waren in der Tübinger Südstadt für eine halbe Stunde 1 400 Haushalte eine halbe Stunde lang ohne Strom. Nach Aussage der Stadtwerke Tübingen sind »mit einem Schlag« 16 Trafos ausgefallen. Keine Straßenbeleuchtung, Ampeln ohne Jamaika und Staus im Parkhaus Metropol (auch das gibt es in Tübingen), das musste die Unistadt im Süden verkraften. Woran es lag, das müssen die Stadtwerke erst noch eruieren, es waren dem Vernehmen nach aber eher »natürliche« Gründe.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

B 27. Mit dem Tübinger Schindhau-Tunnel wird es ja wahrscheinlich nichts mehr werden.

 
Schimpfeck
TübingenSchimpfeck

Warten. Gute Nachrichten verbreiten sich schnell.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Neue Schätze. Tübinger Archäologen untersuchen in deutsch-ägyptischem Projekt erstmals Goldbleche aus dem berühmten Grabfund von Tutanchamun.

 
Rund ums Tübinger Schimpfeck
KolumneRund ums Tübinger Schimpfeck

Auszeichnung. »Beispielhaftes Bauen« für Transparenz und Offenheit: Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer Baden-Württemberg alljährlich die Auszeichnung »Beispielhaftes Bauen« aus. Erklärtes Ziel des seit 30 Jahren bestehenden Wettbewerbs ist es: »… beispielhafte Architektur im konkreten Lebenszusammenhang aufzuspüren und Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Engagement auszuzeichnen.« Der Architekturpreis wird für Dorfplätze, Wohnhäuser und Industriebauten vergeben.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Geblitzt. Das hat noch gefehlt. Nachdem sich zahlreiche Gemeinden im Kreis Tübingen mit den wehrhaften Messtürmen zur Geschwindigkeitskontrolle bewaffnet haben

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Gewicht. Was der letzte gemeinsame Vorfahr von Menschen und Menschenaffen auf die Waage brachte.

 
Schimpfeck
TübingenSchimpfeck

Umgezogen. Es gibt doch immer wieder Dinge, die besonders aus dem Alltag herausragen.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Hausaufgaben. Eine sorgfältige Erledigung der Hausaufgaben ist von einem Anstieg der Gewissenhaftigkeit begleitet, sagen Forscher der Universität Tübingen.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Protest. Dessen hätte es eigentlich gar nicht bedurft. Und doch haben die Landräte von Tübingen und Böblingen wieder einmal in aller Klarheit protestieren müssen

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Die Universität Tübingen verleiht den Universitätspreis 2017 an den Unternehmer und Stiftungsgründer Professor h. c. Karl Schlecht. Rektor Professor Dr. Bernd Engler überreicht den Preis im Rahmen des Festakts zum Dies Universitatis.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Herabgesenkt. Den Vorgang kennt man im Tübinger Klinikum inzwischen längst.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Es war das Aufregerthema und es beschäftigt immer noch die Gemüter.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Hoffnung. Ein neues Kapitel in der Krebsbehandlung wird aufgeschlagen:

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Neuer Leiter. Stefan Heß ist neuer Leiter der Landesstelle für Straßentechnik.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Gebimmelt. Die Menschen in Lustnau haben eine unruhige Nacht hinter sich: Von Mitternacht bis 3 Uhr ertönte das Glockengeläut der Friedhofsglocke. Polizei und Stadtverwaltung setzten dem Spuk schließlich ein Ende: Die Glocke wurde zum Verstummen gebracht, indem man ihr die Sicherung rausdrehte.Wie es zu dem Dauerläuten kam, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Fernbedienung, mit dem das Glockenspiel an- und ausgeschaltet wird, lag seit dem Vortag zum Batteriewechsel viele Kilometer entfernt bei der Friedhofsverwaltung und scheidet deshalb als Störquelle aus.

 
Rund ums Tübinger Schimpfeck
KolumneRund ums Tübinger Schimpfeck

Neuling: Der Leitende Baudirektor Dipl.-Ing. Michael Kittelberger wurde mit Wirkung zum 1. August 2017 zum neuen Leiter des Referats 44 - Straßenplanung - in der Abteilung Straßenwesen und Verkehr des Regierungspräsidiums Tübingen bestellt. Für diese Tätigkeit ist Kittelberger durch seinen breiten Erfahrungshorizont, den er auf unterschiedlichen Positionen in der Straßenbauverwaltung erworben hat, und durch die Teilnehmer am Führungslehrgang der Führungsakademie Baden-Württemberg besonders qualifiziert. Der 49-Jährige hat zuletzt das Referat Ingenieurbau im Regierungspräsidium Tübingen geleitet.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Neuanfang. Die Kunsthalle Tübingen bekommt eine neue Leitung: Nicole Fritz, 48, die zurzeit das Kunstmuseum Ravensburg leitet, wechselt nach Tübingen und wird zum Januar 2018 ihr neues Amt antreten.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Schon vor 42 000 Jahren nutzten Menschen Schmuck als Ausdruck von Gruppenidentität.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Ausgekreist. Das hätte die Rottenburger Familie mit Sicherheit geahnt, zunächst aber nicht daran glauben wollen.

 
Schimpfeck
KolumneSchimpfeck

Unterschied. Wissenschaftler der Universität Tübingen untersuchten Gender-Effekte der Oberstufenreform.