Rosenmarkt und Kunstgalerie auf über 4 000 Quadratmeter FlächeBunte Vielfalt lockt die Blumenfreunde
Bunte Vielfalt lockt die Blumenfreunde

MÖSSINGEN. Die Königin der Blumen verzaubert wieder das Steinlachtal. Genauer gesagt Mössingen. Am Sonntag, 23. Juni öffnet der weit über die Region hinaus bekannte und beliebte Rosenmarkt seine Pforten und lockt mit Düften, Produkten, Farben und vielem mehr. Dann steht Mössingen ganz im Zeichen der Rose und der Kunst. In der Breitestraße, am Jakob-Stotz-Platz und auf den Rasenflächen bei der Gottlieb-Rühle-Schule findet der beliebte Mössinger Rosenmarkt & Kunstgalerie zum nunmehr 19. Mal statt.

93 Gramm Silber, 15 Gramm Gold
Rottenburg 93 Gramm Silber, 15 Gramm Gold

Seit den Nachhaltigkeitstagen im letzten Jahr können gebrauchte Mobiltelefone im Rottenburger Rathausfoyer (rechts neben dem Eingang zum Bürgerbüro) sowie in den Rathäusern der Ortsteile abgegeben werden.

 
Ansporn für jeden Tag
Rottenburg als »generationenfreundliche Einkaufsstadt« ausgezeichnetAnsporn für jeden Tag

ROTTENBURG. Das gibt es bislang nicht sehr häufig: Sabine Hagmann, Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbandes Baden-Württemberg zeichnete die Stadt Rottenburg als »generationenfreundliche Einkaufsstadt« aus. Bürgermeister Hendrik Bednarz und Dieter Zeiher vom Handels- und Gewerbeverein nahmen die Auszeichnung gemeinsam mit Christina Gsell von der WTG entgegen.

 
Tübingen macht blau
Stadtwerke Tübingen ziehen Zwischenbilanz im Photovoltaik-AusbauTübingen macht blau

TÜBINGEN. »Unsere Dächer werden immer blauer. Das beweist, dass unser Konzept funktioniert.« Diese Zwischenbilanz zieht Oberbürgermeister Boris Palmer im Güterbahnhofareal. Dort besteht nun die Pflicht, bei Abschluss eines Mietvertrags eine Photovoltaik-Anlage auf das Dach zu bauen.