Tübingen»Denkmal des Bürgerstolzes«
»Denkmal des Bürgerstolzes«

Das Gerüst am Tübinger Rathaus wurde abgebaut – jetzt ist der Blick frei auf die restaurierte Rathausfassade, an der etliche Details zum Vorschein treten, die im Lauf der Jahre verblasst oder beschädigt waren.

Schülerin wird Junior-Botschafterin
Rottenburg und AmmerbuchSchülerin wird Junior-Botschafterin

Ab August wird die 16-jährige Rottenburger Schülerin Daniela Thomma für ein Jahr als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) in die USA reisen und die Bundesrepublik als Junior-Botschafterin repräsentieren.

 
Uraufführung: Wallander als Oper
Tübingen und UmgebungUraufführung: Wallander als Oper

Die Universität Tübingen bringt die Romanfigur Kurt Wallander auf die Bühne: Der Kriminalkommissar aus Henning Mankells Romanen wird am Freitag, 15. Juli, Tübingen erstmals in der Oper »W – The Truth Beyond« zu sehen sein.

 
In Erinnerung an den schönen Gustav
TübingenIn Erinnerung an den schönen Gustav

Manche in der Stadt nannten ihn nur »den schönen Gustav«. Gustav Friedrich von Schönberg, geboren im Jahr 1839 in Stettin, war eine bedeutende Persönlichkeit in Tübingen. Die aussergewöhnliche (und alleinige) Gruft auf dem Stadtfriedhof bezeugt dies – in den letzten Jahren allerdings in keinem guten Zustand. Nun wurde die Grabstätte des einstigen Universiätsdirektors restauriert.