Burundischer Friedensförderer Misago mahnt mehr Hilfe für Afrika an»Keine Grenzmauer könnte hoch genug sein«
»Keine Grenzmauer könnte hoch genug sein«

ROTTENBURG. Entschieden mehr europäische Hilfe für Afrika hat der burundische Friedensförderer Aloys Misago angemahnt. Bei seinem Besuch in der Hauptabteilung Weltkirche der Diözese Rottenburg-Stuttgart warnte er in Rottenburg davor, mit Hinweis auf korrupte Regierungen in Afrika Hilfsleistungen generell zu kürzen oder einzustellen. Als Alternative empfahl er Hilfeleistungen über kirchliche Netzwerke. 

6 Fotos
Schnell drinnen, schnell draußen: »Wir sind von der Lage verwöhnt«
AmmerbuchSchnell drinnen, schnell draußen: »Wir sind von der Lage verwöhnt«

Es war ein Aushängeschild wie es sich eine Gemeinde nur wünschen konnte: in den 1970 und 80er Jahren stand der Name Maico stellvertretend für hochwertige Arbeit aus Pfäffingen.

 
Startschuss für Weihnachtstrucker
TübingenStartschuss für Weihnachtstrucker

Nur noch wenige Tage, dann geht es wieder los: Am 25. November fällt der Startschuss für die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter.

 
Mehr Rückenleiden
TübingenMehr Rückenleiden

Der Krankenstand im Landkreis Tübingen ist 2016 leicht gesunken.