Entschleunigung für Biker im LautertalKünftig Tempo 50
Künftig Tempo 50

MÜNSINGEN/REUTLINGEN. Ab Mitte Juni müssen Motorradfahrer im Großen Lautertal Geschwindigkeitsbegrenzungen hinnehmen: Auf mehr als der Hälfte der zirka acht Kilometer langen Strecke zwischen Buttenhausen und Indelhausen gilt dann Tempo 50 jeweils 500 Meter vor und nach den Ortseingangs- und Ortsausgangsschildern.

 
»Mein Leben hat sich komplett geändert«
Gomadingen»Mein Leben hat sich komplett geändert«

So langsam nähert sich das Ende ihrer »unvergleichlichen, wunderbaren Zeit« in diesem Ehrenamt. Interview mit Wacholderkönigin Jasmin Thomys. 

 
Mensch und Natur in Einklang bringen
RegionMensch und Natur in Einklang bringen

Das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen-Auingen hat sein neues Veranstaltungsprogramm veröffentlicht.

 
»Die Anlage ist Teil eines größeren Ganzen«
Erlebnisweg Honau-Runde – Kneippen unterm Schloss Lichtenstein»Die Anlage ist Teil eines größeren Ganzen«

HONAU. Die hörbar plätschernde Echaz im Hintergrund, dazu passend die vom Posaunenchor dargebotene Württemberger Hymne »Preisend mit viel schönen Reden« - der Auftakt zur feierlichen Eröffnung der »Honau Runde« hätte nicht besser sein können.

 
Einfach bärig
Nach guter Resonanz – Höhlen-Kombiticket geht erneut an den StartEinfach bärig

REGION/SONNENBÜHL. Das »KUHLT« Höhlenticket Plus für die Bären-und Nebelhöhle sowie die Wimsener Höhle ist auch dieses Jahr wieder erhältlich. Die einzigartige Kombination aus touristischer Attraktion und kulinarischem Genuss aus der Region war in der letzten Saison ein solcher Erfolg, dass sich die Macher entschlossen haben das auch dieses Jahr fortzusetzen.

 
Bierprinzessin und Rock ‘n‘ Roll
SonnenbühlBierprinzessin und Rock ‘n‘ Roll

Das hat nun wirklich Tradition: An Pfingsten wird in Sonnenbühl groß gefeiert.

 
»Gemeinsam erleben«
Traumland»Gemeinsam erleben«

In diesem Jahr erwarten die Besucher gleich drei neue Attraktionen im Freizeitpark Traumland auf der Schwäbischen Alb.

 
Hochkaräter der Partyszene
KohlstettenHochkaräter der Partyszene

Das Köhlerfest kommt ins Schwabenalter. Die Veranstaltung des TSV Kohlstetten sowie des Fördervereins Musik in Kohlstetten gehört in den Kalender der Region wie Weihnachten und Ostern.

 
Rentnerbänkle für Knorr
EngstingenRentnerbänkle für Knorr

Er hatte nach einer herben Niederlage wieder eine Aufgabe gefunden.

 
 
3 Fotos
Ziel: Lebensmittel, die mehr als regional sind
AlbZiel: Lebensmittel, die mehr als regional sind

Im Biosphärengebiet Schwäbische Alb entsteht derzeit mit »ALBGEMACHT« eine Regionalmarke, die im Kern die biologische Vielfalt auf den Wiesen und Äckern erhält und fördert.

 
Wertschöpfung durch Tourismus
RegionWertschöpfung durch Tourismus

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb spielt für knapp 15 Prozent der Besucher eine entscheidende Rolle für die Reiseentscheidung.

 
Projekte stärken regionale Wirtschaft
Leader – weitere sieben Angebote zur Förderung ausgewählt, darunter der Umbau und die Erneuerung des Bike-Parks MünsingenProjekte stärken regionale Wirtschaft

MÜNSINGEN/REGION. Die Leader-Aktionsgruppe Mittlere Alb wählt fortlaufend innovative Projekte aus, die mit EU-Fördergeldern unterstützt werden und die die Weiterentwicklung unserer Region vorantreiben. Im Januar 2018 wurde der fünfte Förderaufruf in der Mittleren Alb erfolgreich beendet und am 20. Februar 2018 hat der Beirat über die eingegangenen Projektanträge abgestimmt.

 
Bewegende Bilder, große Naturfilme
MünsingenBewegende Bilder, große Naturfilme

Große Naturfilme, überraschende Newcomer-Filmprojekte, spannende Kinderfilme und ungewöhnlich erzählte Geschichten – das macht das NaturVision Filmfestival aus.

 
Postkasten im Biosphärenzentrum
MünsingenPostkasten im Biosphärenzentrum

Im September 2016 stellte das Theater Lindenhof den ersten Postkasten auf, einen großen, blauen begehbaren Kubus aus Holz.

 
 
Außergewöhnliche Songs
Sofia Talvik und Band im Meidelstetter AdlerAußergewöhnliche Songs

MEIDELSTETTEN. Von der Insel Orust, die vor der Küste Schwedens liegt, zog es die Folksängerin Sofia Talvik mit der Gitarre in die Welt. Ausgestattet mit einer klaren Stimme, verzaubert ihr Gesang. Am Samstag, 17. Februar, um 21 Uhr gibt sie nun ein Konzert im Meidelstetter Adler. Mit eben dieser Stimme lässt sie viele wunderbare, außergewöhnliche und emotionale Songs entstehen. Diese berühren die Herzen ihrer Zuhörer intensiv.

 
Gelbe Karte erhalten
Geopark Schwäbische Alb weist Mängel auf – Anerkennung von UNESCO nur für zwei weitere JahreGelbe Karte erhalten

MÜNSINGEN. »Mit Besorgnis« haben der Vorsitzende sowie der Geschäftsführer des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb, Erster Landesbeamter Markus Möller und Dr. Siegfried Roth die Entscheidung der UNESCO Global Geopark Council (UGGpC) zur Kenntnis genommen, dem Geopark die sogenannte »Gelbe Karte« zu verleihen. Der Geopark wurde im Sommer 2017 von Experten im Auftrag der UNESCO rezertifiziert. In einem Schreiben der deutschen UNESCO-Kommission wurde nun mitgeteilt, dass der Geopark eine sogenannte »gelbe Karte« erhält. Dies bedeutet, dass der Geopark sich zwar positiv weiter entwickelt hat, aber auch Mängel aufweist. Die UNESCO-Anerkennung wird damit statt um vier nur um zwei Jahre verlängert und der Geopark wird hernach erneut evaluiert.

 
Viele Fortschritte gemacht
RegionViele Fortschritte gemacht

Der Verein »Biosphärengebiet Schwäbische Alb e.V.« hat auf der Mitgliederversammlung auf dem Hofgut Hopfenburg bei Münsingen thematische Schwerpunkte benannt.

 
Auszeit für die Helfer
EngstingenAuszeit für die Helfer

In der katholischen Kirche St. Martin findet am Freitag, 26. Januar von 18 Uhr an der sechste ökumenische Blaulichtgottesdienst mit und für Einsatzkräfte, deren Angehörige und alle Interessierten statt.

 
»Natur findet Stadt«
Münsingen»Natur findet Stadt«

Mit Natur wird meist ein unberührter, vom Menschen kaum beeinflusster Lebensraum verbunden.