Mit nur einem Ticket unterwegs
Der neue landesweite Nahverkehrstarif startet zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember Mit nur einem Ticket unterwegs

REGION. Der Baden-Württemberg-Tarif (bwtarif) tritt pünktlich zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember in Kraft. Der neue landesweite Nahverkehrstarif ermöglicht preiswertes und unkompliziertes Reisen mit nur einem Ticket in Baden-Württemberg.

 
Grillwürste und Glühwein, Schokofrüchte und Tee
Alle Jahre wieder: Reutlinger Weihnachtsmarkt – bis Samstag, 22. Dezember mit vollem Programm Grillwürste und Glühwein, Schokofrüchte und Tee

REUTLINGEN. Tag und Nacht haben die am Reutlinger Weihnachtsmarkt beteiligten Vereine und Organisatoren die letzte Zeit geschuftet. Nun steht er, der Weihnachtsmarkt und lockt auch in diesem Jahr bis Samstag, 22. Dezember, mit allerhand Neuem. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.30 bis 20.30 Uhr, sonntags von 11 bis 20 Uhr. 

 
Reutlingen leuchtet
Bis 23 Uhr: Lange Einkaufsnacht am Samstag, 24. NovemberReutlingen leuchtet

REUTLINGEN. Licht und Farbe soweit das Auge reicht. Am 24. November lockt die beliebte Shopping-Nacht in die Achalmstadt. Unter dem Motto »Reutlingen leuchtet« präsentieren die Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen GmbH sowie die Interessengemeinschaft für ein attraktives Reutlingen e. V. die lange Einkaufsnacht. Flanieren, Shoppen und Genießen von 18 bis 23 Uhr. Eine spektakuläre LED-Wassershow, Eis-Gala und Live-Musik garantieren einen faszinierenden und einzigartigen Abend.

 
Trommeln für ein altes Handwerk
»Wir sind anders«-Verein präsentiert Metzgerkalender – aktuell während der Museen-Nacht in BöblingenTrommeln für ein altes Handwerk

REUTLINGEN/REGION. Kalender gibt es viele: In Hochglanzdruck und vor landschaftlich herrlicher Kulisse wird meist das neue Jahr dem Betrachter »schmackhaft« gemacht. Manch einer denkt beim Anblick der Fotos, welch schöne Ecken die Region zu bieten hat und plant sogleich einen Kurztrip, möglicherweise auch einen ganzen Urlaub dorthin. Ziel erreicht. Mit einem Lächeln im Gesicht können sich die Herausgeber gegenseitig auf die Schulter klopfen.

 
Messen, wiegen, prüfen
Regierungpräsident Klaus Tappeser: Mit Arbeit des Eich- und Beschusswesens zufriedenMessen, wiegen, prüfen

REGION. Das Eich- und Beschusswesen Baden-Württemberg ist als Abteilung des Regierungspräsidiums Tübingen für das ganze Land zuständig. Die rund 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zwölf über das ganze Land verteilten Dienstsitze leisten einen wichtigen Beitrag zum Verbraucherschutz. Der Jahresbericht blickt auf die Tätigkeitsfelder im vergangenen Geschäftsjahr zurück. Neben einem Blick auf die Kontrolltätigkeiten und Beanstandungsquoten wirft der Jahresbericht auch einen Blick auf neue Herausforderungen.

 
Jede Menge Biotope zerstört
Erscheinungsbild des RMC-Geländes – Umweltfrevel ruft Naturschützer auf den PlanJede Menge Biotope zerstört

REUTLINGEN. Da wird die Baufirma dem RMC, dem 1. Rad- und Motorsportclub Reutlingen - und Pächter des Motocross-Geländes - einige Fragen beantworten müssen: Entstehen soll dort ein Staub- und Lärmschutz - sowie die bauliche Verbesserung eines RMC-Parkplatzes. Doch das Unternehmen machte sich ohne behördliche Genehmigung ans Werk. Auf zwei Flächen von je 1000 Quadratmetern am Rande des Motocross-Geländes im Südwesten der Stadt sorgten sie für jede Menge Zerstörung von Natur.

 
2500 Zuschauer beim 33. Fuhrmannstag in Pliezhausen
Schwitzende Kaltblüter2500 Zuschauer beim 33. Fuhrmannstag in Pliezhausen

PLIEZHAUSEN. „Es ist schon eine große Veranstaltung für einen kleinen Verein, wie wir einer sind, aber letztendlich haben wir es doch wieder gut gestemmt,“ atmet Anja Hennecke, die erste Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins, auf. Die Fuhrleute waren’s zufrieden, lobten den Holzrückeparcours, der so richtig lebensecht sei, und ließen sich gleich überreden, mit ihren Pferden auch noch den Fahrgeschicklichkeitsparcours zu absolvieren.

 
Verkaufsoffener Sonntag mit Programm für die ganze Familie
Tag der SicherheitVerkaufsoffener Sonntag mit Programm für die ganze Familie

REUTLINGEN. Der Reutlinger Tag der Sicherheit soll einmal mehr die Vielseitigkeit und Einsatzbereitschaft der Rettungs- und Hilfsorganisationen unter Beweis stellen. Über 200 ihrer Mitglieder präsentieren am Sonntag, 21. Oktober, spannende Szenarien, viele Infos und ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm für die ganze Familie. Mit dabei sind Feuerwehr, Polizei, DRK einschließlich Rettungshundestaffel, DLRG, THW, Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), Malteser Hilfsdienst (MHD) und die Stadtverwaltung.

 
„Es ist zutiefst befriedigend, Leute vor dem Ertrinken zu retten“
Auf einen Kaffee mit ...„Es ist zutiefst befriedigend, Leute vor dem Ertrinken zu retten“

,,Regatta der Eisernen" steht auf seinem T-Shirt. Thomas Nuding gehört zu den eisernen Helden, die auf hoher See Flüchtlinge vor dem Ertrinken im Mittelmeer retten.