Neuer Reutlinger Stadtführer erschienenEntspannt unterwegs
Entspannt unterwegs

REUTLINGEN/REGION. Keine Frage: Zuhause Urlaub machen hat was. Viele Menschen nutzen mittlerweile die schönste Zeit im Jahr, um ihre nähere Umgebung besser kennenzulernen. Denn oftmals wird manch einer erst von Freunden, die zu Besuch sind, auf die Schönheiten in der eigenen Stadt samt Umgebung aufmerksam gemacht.  Die Spurensuche wesentlich erleichtern kann dabei der nagelneue Reutlinger Stadtführer, der im Hause Oertel + Spörer erschienen ist.

 
Große Lauter zum Naturwunder gekürt
RegionGroße Lauter zum Naturwunder gekürt

Seit zehn Jahren zeichnen der Dachverband der deutschen Großschutzgebiete, Europarc Deutschland e. V. und die Heinz Sielmann Stiftung gemeinsam Deutschlands Naturwunder aus.

 
Ab ins Grüne samt Picknickdecke
MössingenAb ins Grüne samt Picknickdecke

Es gibt ein neues Angebot des Mössinger Früchtetraufs: »Genuss.Zeit«.

 
Richtfest für erste Bauabschnitte im Blue Village
Bis Mitte 2020 sollen 167 Wohnungen bezugsfertig sein Richtfest für erste Bauabschnitte im Blue Village

Reutlingen. Das Quartier Blue Village wird Teil eines der aktuell größten städtebaulichen Vorhaben der Region mit einem Gesamtvolumen von bis zu 100 Millionen Euro. Die Stadt Reutlingen will im ehemaligen Gewerbegebiet auf der Römerschanze eine neue Qualität von urbanem Wohnen zu bezahlbaren Preisen entstehen lassen. Fünf Baugemeinschaften realisieren in vier Bauabschnitten etwa 340 bezahlbare Wohn- und Gewerbeeinheiten, ein Quartiercafé, elf freistehende Einfamilienhäuser und eine Kindertagesstätte auf dem drei Hektar großen Areal im Bereich von Justinius-Kerner-Straße und Gellertstraße.

 
Härtetest vor der Weltmeisterschaft
Box-Länderkampf Deutschland – Frankreich in der Schönberghalle Pfullingen Härtetest vor der Weltmeisterschaft

PFULLINGEN.  Linker Haken, rechter Haken, Punch: am Samstag, 17. August , von 19.30 Uhr an  steht dem deutschen Kader für die Box-Weltmeisterschaft vom 7. bis 21. September in ein Härtetest bevor. In der Schönberghalle in Pfullingen (Landkreis Reutlingen) findet der letzte Kampf der deutschen WM-Starter statt. »Freuen Sie sich mit uns auf das Highlight vor der Weltmeisterschaft in Russland«, so der  Präsident des Boxverbandes Baden-Württemberg (BVBW) Uwe Hamann. 

 
«Klare Positionierung in Richtung Zukunft»
Kirchentellinsfurt«Klare Positionierung in Richtung Zukunft»

Es ist gigantisch: Das neue Logistikzentrum im Gewerbegebiet Mahden.

 
Dolinschek holt Großen Preis
PfullingenDolinschek holt Großen Preis

Es ist strahlendes Wetter, und auf dem diesjährigen Sommerturnier der Reitkameradschaft Pfullingen unterm Arlsberg tummeln sich viele Reitbegeisterte, um den großen Preis des Reutlinger WOCHENBLATTS zu verfolgen.

 
Schwelgen in Erinnerungen
70 Jahre Naturtheater HayingenSchwelgen in Erinnerungen

HAYINGEN. 70 Jahre und kein bisschen träge – das Naturtheater Hayingen hat Großes vor. Beim Tag der offenen Tür am Samstag anlässlich des Jubiläums schwelgten die Verantwortlichen in Erinnerungen und machte neugierig auf die Zukunft. »Es soll ja weitergehen mit dem Naturtheater«, verspricht Silvie Marks, zusammen mit Johannes Schleker Autorin und Regisseurin hier.

 
»Fest des demokratischen Frohsinns«
Reutlinger Schwörtag »Fest des demokratischen Frohsinns«

Immer am zweiten Sonntag nach dem vierten Juli ist es soweit: Reutlingen feiert seinen Festtag der Demokratie, den Schwörtag. Der neue Oberbürgermeister Thomas Keck bereitet sich schon intensiv auf seine erste Schwörtagsrede vor.

 
Tarzanrutsche, Slackline oder Grillhütte: für jede Generation was dabei
Eröffnung Freibad MünsingenTarzanrutsche, Slackline oder Grillhütte: für jede Generation was dabei

MÜNSINGEN. Badespaß, Sonnenbaden oder Freunde zum Sport und gastronomischen Leckereien treffen – das neu gestaltete Erlebnisfreibad in Münsingen bietet mehr als das. Auf einer Fläche von gut vier Hektar reihen sich Besonderheiten aneinander, in die die Stadt 6,3 Millionen Euro investiert hat. Auf fünf Ebenen verteilen sich Sport und Spiel, Grillen und Kiosk daneben, schattige und sonnige Liegeflächen entweder im Rasen oder auf auffallenden Pritschen.

 
Herrliches Gefühl
Sonnenuntergang auf der Achalm – der Reutlinger Hausberg ist zehn Jahre im Besitz der StadtHerrliches Gefühl

REUTLINGEN. Am Sonntag stand der Abend ganz im Zeichen der Entspannung: Weit mehr als hundert Besucher pilgerten trotz schwüler Temperaturen auf die Achalm zum relaxten Sonnenuntergangspicknick mit Blick über die Stadt. Liebenswert und relaxed wirkt all das an diesem tropisch-heißen Sonntagabend.

 
Die Große Lauter ist mit dabei
Heinz Sielmann Stiftung – Jetzt abstimmen – Das Naturwunder 2019 steht zur WahlDie Große Lauter ist mit dabei

REGION. Die Heinz Sielmann Stiftung und Europarc Deutschland e.V. suchen Deutschlands schönsten Bach oder Fluss in den Nationalen Naturlandschaften. Die Online-Abstimmung startet am 17. Juni. Berlin, 18. Juni 2019. Die 10. Naturwunderwahl steht unter dem Motto „Wilde Bäche und Flüsse“. Wasser bedeutet Leben - ganz besonders in naturbelassenen und frei mäandrierenden Fluss- und Bachläufen.

 
Schwere Zeiten für Imker
Zu kühl, zu wenig Sonne – den Bienen fehlt es am lebensnotwendigen NektarSchwere Zeiten für Imker

ENINGEN. »Ich habe mir damals einen Traum erfüllt«, blickt Birgit Wester auf das Jahr 2015 zurück. Vor nunmehr vier Jahren ließ die Diplom-Kauffrau sozusagen ihr altes berufliches Leben hinter sich und wurde zur Vollerwerbs-Imkerin. Ein Traum mit Abstrichen: Derzeit geht es den Bienen nämlich nicht sehr gut und damit auch der Imkerin.

 
Mitmachen und probieren
Nachhaltigkeitstag bei SchwörerHausMitmachen und probieren

OBERSTETTEN. Melken an einer Kuhattrappe, Holz sägen am Holzbock oder die Getreidefühlbox ausprobieren waren einige der Mitmachaktionen für die 350 Schüler auf ihrer Erlebniswanderung. Mitarbeiter und Auszubildende der SchwörerHaus KG organisierten den dritten Nachhaltigkeitstag für die Schulklassen fünf bis sieben aus der Umgebung.

 
Nachtschwärmer unterwegs
Siebte Reutlinger KulturnachtNachtschwärmer unterwegs

REUTLINGEN. Am 21. September verwandelt sich Reutlingen wieder in einen wuselnden Bienenstock: In rund 200 Veranstaltungen an 80 Schauplätzen bietet die alle zwei Jahre ausgetragene Kulturnacht ein spartenübergreifendes Programm. Das Leitmotiv ist wie die Jahre zuvor die Lichtkunst, als neuer Hotspot dient die ehemalige Paketpost mit Konzerten auf zwei Bühnen und Kunstpräsentationen.

 
Städtebauförderung 2020: Bis 31. Oktober 2019 Anträge stellenWichtigen Baustein nutzen

REGION. Die Antragsfrist für die Programme der städtebaulichen Erneuerung für das Jahr 2020 läuft: Bis zum 31. Oktober 2019 können alle Städte und Gemeinden im Land beim Regierungspräsidium ihre Anträge für Zuschüsse aus der Städtebauförderung stellen.

 
Ein Mammutprojekt
Ehemaliges Betz-Areal wird moderner Industriepark »RT_UNLIMITED – 12 Hektar große Fläche neu überdenkenEin Mammutprojekt

REUTLINGEN. Auf dem ehemaligen Willy Betz-Areal in Reutlingen sollen bald die Produkte von morgen entwickelt werden. Auf zirka 12 Hektar wird ein neuer gigantischer Gewerbe -und Industriepark Einzug halten. Hierfür werden die meisten noch bestehenden Gebäude der Abrissbirne zum Opfer fallen.

 
Beliebter Ort der Begegnung
Neuer Spielplatz Hohe Straße – Stadtteil-Flohmarkt und Kinderfest im Juli Beliebter Ort der Begegnung

PFULLINGEN. In enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Pfullingen und dem von der Samariterstiftung initiierten Stadtteilprojekt »Wir sind Nachbarn – rund um den Laiblinspark« entstand die Konzeption für die Umgestaltung des Spielplatzes Hohe Straße, der nun von Bürgermeister Michael Schrenk offiziell eingeweiht wurde.

 
Tempo 50 für »Mopeds«
Geschwindigkeitsbegrenzungen im Lautertal – von Mai bis AugustTempo 50 für »Mopeds«

REGION. Im Lautertal auf der K 6769 zwischen Buttenhausen und Indelhausen jeweils 500 m nach den Ortsausgängen gilt absofort wieder Tempo 50 für Krafträder. Die Regelung gilt an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen während der Sommermonate, sprich von Mai bis Ende August. Die Maßnahme dient, wie bereits auch im Jahr 2018, zur Senkung der Lärmpegel im Lautertal und damit zum Schutz der dortigen Anwohner an motorradintensiven Tagen, insbesondere Wochenenden und Feiertagen.

 
Saisonbeginn im naldoland – Freizeit-Netz an Sonn- und Feiertagen bis 20. Oktober
Neckar-Alb mit Bus und BahnSaisonbeginn im naldoland – Freizeit-Netz an Sonn- und Feiertagen bis 20. Oktober

REGION. Es ist wieder soweit: »Mit dem »naldo-Freizeit-Netz« können die Bürgerinnen und Bürger das naldoland umweltfreundlich ohne Auto entdecken. Die Schwäbische Alb, Neckar- und Donautal, die Zollernalb, der Schönbuch und der Bodensee sind faszinierende Naturräume und bieten viele tolle Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten.

 
Der Zahn der Zeit nagt
Anfang Mai beginnt die Sanierung der Brücke Schieferstraße B28Der Zahn der Zeit nagt

REUTLINGEN. Dieser Sommer und der Darauffolgende wird für die Reutlinger Autofahrer kein besonders leckerer Zuckerschlecken werden. Der Grund dafür ist die Sanierung der Brücke Schieferstraße/B28, die über die Sondelfinger Straße führt. Viele Jahrzehnte lang hat sie alles er- und getragen, was so über sie rüber gerumpelt ist.