11. Oldtimer-Tag auf dem Reutlinger Marktplatz am 20. AugustErfahrene Gefährte(n)
Erfahrene Gefährte(n)

REUTLINGEN. Nostalgie, Leidenschaft und Altersschönheit vereinen sich wieder zu einem Fest: Fahrzeuge mit H-Kennzeichen verschiedenster Fabrikate beziehen am kommenden Sonntag, 20. August wieder Stellung auf dem Marktplatz. Aber auch sogenannte Youngtimer, die »nur« 20 bis 30 Jahre alt sind, kommen vorbei. Bereits zum 11. Mal findet der Oldtimer-Tag statt.

 
Am Wasser chillen
Sommerresidenz des Jugendcafés: das »Gerber Café« wurde vergangenen Freitag feierlich eröffnetAm Wasser chillen

REUTLINGEN. Das Wasser rauscht und »Sultans of swing« ertönt – die Musiker der »Magic Acoustic Guitars«-Band begleiten die Festivität mit ihrer Fingerfertigkeit. Beschwingt und gespannt strömen die Gäste herein.
Im Charme der Sonne erstrahlt die neue Sommerresidenz des Jugendcafés: direkt an der Echaz gelegen, einen rauschenden Wasserfall neben sich – von Jugendlichen, den Gemeinderäten und weiteren Neugierigen in Beschlag genommen.

 
Ein Örtchen zum Verweilen
Die Baustelle ist weg, der Weibermarkt erstrahlt in neuem GlanzEin Örtchen zum Verweilen

REUTLINGEN. Unter Regenschirmen und Pavillons eröffnete Oberbürgermeisterin Barbara Bosch letzte Woche beim Weibermarkt den sechsten Abschnitt des Gestaltungskonzeptes »Straßen, Wege, Plätze - Altstadt«. Bei Sekt und Häppchen feierte man das Ende der Baustelle in der Metzgerstraße, durch die in den letzten Monaten etliche Fußgänger geschleust wurden und Baulärm herrschte. 

 
Der Stadtbus als mobile Insel
Masterstudentinnen präsentierten Konzepte für schöneres BusfahrenDer Stadtbus als mobile Insel

Wie wird der Bus zu einer mobilen Insel im stressigen Alltag? Dieser und anderen Fragestellungen widmeten sich acht Masterstudentinnen des Studienschwerpunkts Textildesign/Material & Surface Design der Hochschule Reutlingen. Acht der insgesamt 32 Designideen konntenletzte Woche im Hangar des Reutlinger Stadtverkehrs, Tor 13, direkt in einem Bus erlebt und besichtigt werden.

 
33 Fotos
Blick zurück nach vorn
50 Jahr Feier Reutlinger WochenblattBlick zurück nach vorn

Rückblick, Ausblick, Weitblick: das Reutlinger WOCHENBLATT feiert 50. Geburtstag. Am vergangenen Donnerstag lud das Anzeigenblatt Kunden, Verlegerkollegen und Mitarbeiter zu einem fröhlichen Abend in den Oertel & Spörer-Saal auf dem Gelände des GEA-Pressehauses.

 
25 Jahre Musica Antiqua
»Sommermusik« in der Stephanus-Kirche in Reutlingen-Sondelfingen zum großen Jubiläum25 Jahre Musica Antiqua

REUTLINGEN-SONDELFINGEN. 2017 findet die Musica Antiqua-Reihe bereits seit 25 Jahren statt.
Am 2. August findet aus gegebenem Anlass ein Jubiläumskonzert statt. 

 
Die Ampeln stehn auf Grün
Der Gemeinderat besichtigt den Theater-NeubauDie Ampeln stehn auf Grün

REUTLINGEN. Der Theaterboden der Bühne ist bereits verlegt, muss nur noch schwarz gestrichen werden. An der Decke glänzen jede Menge Lüftungsrohre, die den Lüftungslärm während der Vorstellungen auf ein Minimum reduzieren werden. Eine Kran-Bahn gibt es auch. Rohrwellenzüge und massive Halterungen für Audio-Boxen und Scheinwerfer sind ebenfalls schon angebracht.

 
Hits aus allen Epochen
16. Reutlinger Open-Air: Classic Night im Kreuzeiche-StadionHits aus allen Epochen

REUTLINGEN. Die »Classic Night« findet dieses Jahr bereits zum 16. Mal statt. Im Kreuzeiche-Stadion werden bei diesem beliebten Reutlinger Open-Air-Event am Samstag, 22. Juli um 19.30 Uhr wieder »Hits« aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen zu hören sein.

 
Tradition verpflichtet
Schwörtag in Reutlingen – Impressionen vom WochenendeTradition verpflichtet

REUTLINGEN. Förmlich, fesch und fröhlich: Das Schwörtagswochenende präsentierte sich einmal mehr in faszinierender Vielfalt. 

 
»Hier scheint den ganzen Tag die Sonne«
TSV Betzingen »Hier scheint den ganzen Tag die Sonne«

Die Vereinsfarben des TSV Betzingen sind blau. Doch davon sieht man im neuen Volksbank Sportzentrum nicht sehr viel.

 
Feuer, Fahnen, fetzige Klänge
13. Reutlinger Schwörtag: das Programm des Wochenende hat einiges zu bietenFeuer, Fahnen, fetzige Klänge

Das Wandeln auf den Spuren der einstigen freien Reichsstädter, die den Schwörtag zwischen dem 14. und dem 19. Jahrhundert zur Neuwahl und Vereidigung ihres Bürgermeister nutzten, beginnt auch diesmal wieder mit dem Vortrag eines hochkarätigen Redners.

 
Reiff-Gruppe trennt sich vom Geschäftsbereich Reifen Zunehmend harter Wettbewerb

Das Handelsunternehmen Reiff-Gruppe mit Sitz in Reutlingen, das sich aus zwei Geschäftsfeldern - Reifen und Technischer Handel zusammensetzt - verkauft den Bereich Reifen mit den Marken Reiff Reifen und Autotechnik, Netto, Reifendiscount.de und dem Reifengroßhändler tyre1 an die herstellerunabhängige European Tyres Distribution Limited. Die Verträge wurden am 22. Juni 2017 unterzeichnet; nach der kartellrechtlichen Genehmigung wird der Übergang auf den neuen Besitzer voraussichtlich Ende September 2017 erfolgen. Der Geschäftsbereich Technische Produkte verbleibt in der Reiff-Gruppe.

 
Gemeinsam gegen die Fluten
Die »Hochwasserpartnerschaft im Echaztal« stellt sich vor – Reutlingen und fünf Gemeinden vereint Gemeinsam gegen die Fluten

REUTLINGEN/REGION. »Auf der eigenen Markung nach Lösungen zu suchen, reicht nicht aus«, erklärt Oberbürgermeisterin Barbara Bosch. Die Überschwemmungen 2016 hätten gezeigt, dass die interkommunale Zusammenarbeit in Bezug auf Hochwasserereignisse notwendig ist. 

 
(Ein) Hoch aufs Fahrrad
Beim Auftakt der Aktion »Stadtradeln« wurde ordentlich gestrampelt (Ein) Hoch aufs Fahrrad

REUTLINGEN. Eine große Gruppe hatte sich am Samstag vor der Stadthalle versammelt, um nach der Eröffnungsrede von Oberbürgermeisterin Barbara Bosch ordentlich in die Pedale zu treten - und einzutreten für die Radförderung, die Umwelt und den Luftreinhaltungsplan. »Im Gesamtkonzept von Klima und Umwelt darf das Rad nicht fehlen«, betonte Bosch.

 
Masterplan ist da
Erlebnistag OststadtMasterplan ist da

REUTLINGEN. Was künftig mit der Oststadt geschieht, wird – wie es scheint – nun angepackt: Am Samstag, 24. Juni, findet erstmals der »Erlebnistag Oststadt« statt. Interessierte Bürger haben von 13 bis 17 Uhr die Gelegenheit, sich die bisherigen Zukunftsvisionen der Stadt anzuhören, Masterpläne zu besichtigen und sich an vier verschiedenen Stationen zu informieren.

 
Internationales Format
Das Festival »Kultur vom Rande« startet am SamstagInternationales Format

REUTLINGEN. Unter dem Titel »Hast du Töne« kommen dieses Jahr wieder viele Menschen zusammen, um Kunst und Kultur zu genießen, zusammen zu feiern, zu staunen und auch um eine Woche lang die Aufmerksamkeit auf »die vom Rande« zu lenken.

 
Vor 25 Jahren war Schluss
Das Stadtarchiv erinnert an die Französische GarnisonVor 25 war Schluss

REUTLINGEN. Das Stadtarchiv erinnert: Vor 25 Jahren endete die französischen Garnison. Begonnen hatte alles am 20. April 1945: Mit dem Einmarsch der französischen Truppen von Tübingen herkommend und der Übergabe der Stadt durch Oskar Kalbfell, dem Kopf der sogenannten »Reutlinger Widerstandsgruppe«, endete de facto für die Reutlinger der Zweite Weltkrieg und es begann die französische Besatzungszeit. 

 
Ein Stück der Sonnenseite
34 500 Euro für Kinder in Not – Reutlinger Studenten radelten weit und sammelten fleißig GeldEin Stück der Sonnenseite

REUTLINGEN. Jedes Jahr stellen Studenten der ESB Business School eine Reihe von Charity-Aktionen auf die Beine, um Geld für bedürftige Kinder zu sammeln. Kürzlich wurde das diesjährige Ergebnis bekannt gegeben: 34 500 Euro. Das Geld teilen sich der Verein Integramus sowie der Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugute.

 
Die Mischung macht’s – Anderssein ist normal
»Mensch und Mensch« – Förderer, Motive und Freunde feierten zusammen die Sieger des BAFF-Fotowettbewerbs in festlichem Ambiente Die Mischung macht’s – Anderssein ist normal

REUTLINGEN. Blumenbouquets stehen auf der Bar, Sekt prickelt im Glas und es duftet nach brutzelnden Bockwürsten.
Es gibt Grund zu feiern – im dekorativen Ambiente der »GardenLife« werden die Gewinner des Fotowettbewerbs »Mensch und Mensch – die Mischung macht’s« im Glashaus der Pomologie preisgegeben – nebenan zwitschern bunte Vögel.

 
Künstler und Freundschaft
Karl-Heinz Danzer erweitert den Bestand an Bahia-Kunst im SpendhausKünstler und Freundschaft

REUTLINGEN. Ein Kunstwerk bestätigt die Freundschaft zweier Expressionistischer deutscher Künstler: auf einem Palisander-Furnier ist der Holzschnitt einer Frau zu sehen und eine Nachricht Hansen-Bahias an den »lieben HAP«. Das Violetta-Holz stammt aus einem der zwei brasilianischen Holzbetriebe Karl-Heinz Danzers.

 
Jede Menge Inspiration
Gardenlife in Reutlinger PomologieJede Menge Inspiration

Sie zählt zu den schönsten Gartenmessen in Deutschland. Vom 25. bis 28. Mai findet in der Pomologie Reutlingen die 16. GardenLife statt.