Regierungspräsidium erlässt den Planfeststellungsbeschluss für zwei neue Haltepunkte der Regionalstadtbahn Neckar-Alb in TübingenBaurecht für das gesamte Modul 1 liegt vor
Baurecht für das gesamte Modul 1 liegt vor

TÜBINGEN/REGION. Am 28. September 2017 hat das Regierungspräsidium Tübingen den Planfeststellungsbeschluss für den Bau der neuen Haltepunkte Tübingen-Neckaraue und Tübingen-Güterbahnhof erlassen. Dieser ist der letzte der insgesamt sechs Planfeststellungsbeschlüsse des Regierungspräsidiums zum Modul 1 der Regionalstadtbahn Neckar-Alb. Damit liegt nun insgesamt das Baurecht für die Elektrifizierung und den teilweise zweigleisigen Ausbau der Strecke von Herrenberg über Tübingen und Reutlingen nach Bad Urach einschließlich der Errichtung neuer Haltepunkte in Reutlingen und Tübingen vor.

 
Infoveranstaltung
TübingenInfoveranstaltung

Bezahlbarer Wohnraum in Tübingen ist knapp.

 
Keine Essensreste in die Kanalisation
Rottenburg Keine Essensreste in die Kanalisation

Ratten vermehren sich besonders gut, wenn sie leichten Zugang zu Nahrungsmitteln haben.

 
Spielereien und Träumereien
TübingenSpielereien und Träumereien

»Einzigartig« nennt sich die Ausstellung des Tübinger Fotostammtisches.

 
»Aas und Dung für neues Leben«
Rottenburg»Aas und Dung für neues Leben«

Der erste Vortrag im Rahmen des Studium generale der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg findet am Donnerstag, 19. Oktober statt.

 
Erlebnistag im Kloster
TübingenErlebnistag im Kloster

Dreizehn ehemalige Klöster öffnen ihre Pforten zum »Erlebnistag im Kloster« – der Festtag am 8. Oktober wendet sich mit seinem vielfältigen Programm vor allem auch an Familien.

 
Für Sinnsucher: Auszeit für ein Jahr in Übersee
RottenburgFür Sinnsucher: Auszeit für ein Jahr in Übersee

Viele Jugendliche zieht es nach dem Abitur oder der Ausbildung ins Ausland: Mal was ganz anderes erleben, eine andere Kultur kennenlernen, seine Grenzen austesten.

 
Dank für die Unterstützung
OfterdingenDank für die Unterstützung

2017 ist ein besonderes Jahr für den Gospel-hor friends aus Ofterdingen.

 
1 000 Euro für die Tafel
Tübingen1 000 Euro für die Tafel

Der Erlös aus dem diesjährigen Bücher- und CD-Flohmarkt am Regierungspräsidium Tübingen geht in diesem Jahr an die Tübinger Tafel.

 
Sicherheit oberste Priorität
TübingenSicherheit oberste Priorität

Die Sicherheit für Schülerinnen und Schüler auf ihrem Schulweg hat täglich aufs Neue oberste Priorität.

 
Halbes Fröschle bleibt im Ländle
TübingenHalbes Fröschle bleibt im Ländle

Der Tübinger Jonglier- und Kleinkunstverein Jonglaria vergab erstmals den Adi Pius Kläger Kleinkunstpreis »Tübinger Fröschle«.

 
Wildschweingulasch, Dinnede und Co.
Rottenburg Wildschweingulasch, Dinnede und Co.

In der Bischofsstadt am Neckar findet am 1. Oktober in der historischen Altstadt wieder eine der vielfältigsten Veranstaltungen statt.

 
Schöne Stimmen, Licht und Lebensfreude
Rottenburg Schöne Stimmen, Licht und Lebensfreude

Alles muss raus: Um für 1 000 junge Leute aus 37 Jugendchören genug Platz zu schaffen, müssen die Bänke im Rottenburger Dom samt Chorgestühl weichen.

 
Änderungen im Apotheken-Notdienst-Plan
Fehler im Apotheken-Notdienst-Plan 23.-27. SeptemberÄnderungen im Apotheken-Notdienst-Plan

Bei der Erstellung des Apotheken-Notdienstplan für Tübingen und Umgebung ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Hierfür bitten wir vielmals um Entschuldigung.

 
Änderungen im Apotheken-Notdienst-Plan
Fehler im Apotheken-Notdienst-Plan 23.-27. SeptemberÄnderungen im Apotheken-Notdienst-Plan

Bei der Erstellung des Apotheken-Notdienstplan für Tübingen und Umgebung ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Hierfür bitten wir vielmals um Entschuldigung.

 
Besucherzahlen auf Vorjahresniveau
TübingenBesucherzahlen auf Vorjahresniveau

Am Ende durften alle noch einmal traditionsgemäß umsonst baden.

 
Schöne Geste
TübingenSchöne Geste

Schon viele Jahre unterstützen Anita und Alexandra Hofmann den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen.

 
Engagierte Menschen gesucht
TübingenEngagierte Menschen gesucht

Viele Menschen in Tübingen engagieren sich für die Gesellschaft und sind ehrenamtlich aktiv – in Vereinen, Initiativen oder Unterstützerkreisen, in Kirchengemeinden, Pflegeheimen oder als Privatpersonen.

 
»Klein, gemeinsam, unterhaltsam«
Rottenburg»Klein, gemeinsam, unterhaltsam«

Erstmalig wird das Programm »Weiterbildung für Bürgerengagement & Ehrenamt« in der frisch eröffneten Rottenburger Stadtbibliothek präsentiert; und zwar gemeinsam mit Jürgen Seibold.

 
Einkaufen und Wohnen
Rottenburg Einkaufen und Wohnen

Auf ein Neues: Am 17. Oktober findet das Seniorenforum 2017 statt.

 
2 Fotos
Bruschetta, Bouillabaise, offene Türen, Kunst und der Duft des Südens
TübingenBruschetta, Bouillabaise, offene Türen, Kunst und der Duft des Südens

Pasta und Pastis, Kräuter und Keramik: Zum Sommerausklang bringen 90 Erzeuger, Händler und Kulturschaffende beim 23. umbrisch-provenzalischen Markt mediterranes Flair nach Tübingen.