Schüler aus der Partnerstadt Saint-Julien-en-Genevois besuchen die StadtImmer ganz besondere Gäste
Immer ganz besondere Gäste

MÖSSINGEN. Richtig was los war in der vergangenen Woche für kurze Zeit im sonst eher ruhigen Sitzungssaal des Rathauses. 82 deutsche und französische Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften wurden von Oberbürgermeister Michael Bulander im Rathaus begrüßt: »Ich freue mich, dass heute so eine große Gruppe aus unserer Partnerstadt da ist, das sind immer ganz besondere Gäste.«

 
Bäcker, Radler und Hanami
AmmerbuchBäcker, Radler und Hanami

Am Rande des Naturparks Schönbuch blüht das Ammertal um diese Jahreszeit in ganzer Pracht.

 
Wie Phönix aus der Asche
AmmerbuchWie Phönix aus der Asche

Lediglich die rauchenden Grundmauern waren zurückgeblieben.

 
Sarah und Guy Stroumsa gewürdigt
TübingenSarah und Guy Stroumsa gewürdigt

Die Religionsphilosophen Sarah und Guy Stroumsa haben am Dienstag den Dr. Leopold Lucas-Preis der Universität Tübingen erhalten.

 
Pfingstferien in Tripsdrill
Naturerlebnis mit allen Sinnen und ideales Ausflugsziel für die ganze FamiliePfingstferien in Tripsdrill

CLEEBRONN. Tripsdrill bietet eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht: Über 100 originelle Attraktionen für die ganze Familie im Erlebnispark, Naturerlebnis mit allen Sinnen im zugehörigen Wildparadies und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Natur-Resort.

 
Zusätzliche Züge im Ammertal
TübingenZusätzliche Züge im Ammertal

Drei zusätzliche Züge fahren nachmittags auf der Ammertalbahn von Tübingen bis Entringen.

 
Die Altstadt ist eine große Bühne
TübingenDie Altstadt ist eine große Bühne

Das ist ein Megaprojekt bei dem wirklich jeder Geschmack bedient wird.

 
Mit Plastikinseln und Alpakas
RottenburgMit Plastikinseln und Alpakas

Mit Alpakas und Plastikinseln für die Landesgartenschau: Die Stadt Rottenburg will die Landesgartenschau an Land ziehen und zíeht alle Register.

 
Silcher-Denkmal saniert
TübingenSilcher-Denkmal saniert

Das Silcher-Denkmal auf der Neckarinsel wird gereinigt und saniert.

 
Mehr Platz für Zukunftstechnologien
Technologiepark Tübingen-Reutlingen wächst weiterMehr Platz für Zukunftstechnologien

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Der Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR) wächst weiter und damit die Chance für die Region auch in Zukunft innovationsfreudig zu bleiben. »Die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft ist etwas Wunderbares«, sagte Edith Sitzmann, baden-württembergische Finanzministerin und Verwaltungsratsvorsitzende der L-Bank, beim Richtfest für das neue Gebäude »TÜ 02«. Insgesamt zehn Millionen Euro hat die L-Bank hat in das Bauprojekt investiert. 

 
Von Butterkuchen bis Modenschau
TübingenVon Butterkuchen bis Modenschau

Gleich drei Veranstaltungen locken am Samstag, 28. April 2018, Einheimische und Gäste in die Tübinger Altstadt: Beim Regionalmarkt gibt es feinste Spezialitäten aus Schwaben.

 
Wohnraum für interantionale Gäste
TübingenWohnraum für internationale Gäste

Tübingens ist auch für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Doktoranden und Doktorandinnen sowie Stipendiaten und Stipendiatinnen zu spüren.

 
Beeindruckende Fernsichten
AmmerseiteBeeindruckende Fernsichten

Duftende Streuobstwiesen, verwunschene Flusstäler, sonnige Weinberge und mächtige Hangwälder – der Früchtetrauf, im Landkreis Tübingen gelegen, verspricht Wandergenuss für alle Sinne.

 
2 Fotos
Wahrzeichen und Weihestätte
TübingenWahrzeichen und Weihestätte

Eingehüllt und ausgebeint steht er da, der Hölderlinturm.

 
»Hin und weg«
Tübingen»Hin und weg«

Wer sich zu alt fühlt für den Zirkus ist zu alt für das Leben.

 
Landesgartenschau
RottenburgLandesgartenschau

Mehrere hundert Unterstützer der Rottenburger Bewerbung um eine Landesgartenschau waren mit dabei, als die Fachkommission zur Landesgartenschau die Stadt besuchte

 
Wohnen in der Tropenklinik
TübingenWohnen in der Tropenklinik

Als Tropengenesungsheim wurde das Paul-Lechler-Krankenhaus 1916 am Hang über dem Tübinger Univiertel gebaut.

 
Innovationen geschaffen
TübingenInnovationen geschaffen

Der Gründerwettbewerb Start-up BW Elevator Pitch sucht in ganz Baden-Württemberg nach einfallsreichen Geschäftsideen und den besten Gründerinnen und Gründern im Land.

 
Stöbern in Warenbergen
Rottenburg Stöbern in Warenbergen

Ökologie und Umweltschutz standen beim 28. Warentauschtag in der Rottenburger Festhalle an erster Stelle.

 
Ein grünes Band in der Stadt
RottenburgEin grünes Band in der Stadt

Fleißig, fleißig: Rottenburgs Oberbürgemeister Stephan Neher und Bürgermeister Hendrik Bednarz griffen beherzt zum Spaten und schaufelten, was das Zeug hält.

 
Letzte Meile mit dem Lastenfahrrad
TübingenLetzte Meile mit dem Lastenfahrrad

Mobilität hieß das Thema, das Regierungspräsident Klaus Tappeser diesmal über seinen Jahresempfang gestellt hatte.