REUTLINGEN. Die erste Chance aktiv in das neue Laufjahr zu starten bietet sich am Samstag, 13. Januar rund um das Kreuzeichestadion in Reutlingen.
Der Alb-Gold Winterlauf-Cup geht in seine 15. Austragung. Die Triathleten der TSG Reutlingen sind zum wiederholten Male die ersten Gastgeber der Serie aus insgesamt vier Läufen. Rund um das Kreuzeichestadion werden wieder drei Strecken ausgeschildert. Die Kinder und Jugendlichen gehen im Rahmen des AOK Kids-Cup um 14 Uhr auf eine Runde mit knapp 1500 Meter. Neu ist ein separater Start für die Läufer des Fünf-Kilometer Laufs um 14.20 Uhr.
Um 14.30 Uhr geht dann das größte Teilnehmerfeld beim Hauptlauf über 10 Kilometer auf die Strecke. Gegen eine Nachmeldegebühr kann man sich am Veranstaltungstag zwischen 11.30 und 13 Uhr noch anmelden.     –rw