METZINGEN. Vollsperrung: Am Dienstag, 23. April beginnen in der Sannentalstraße zwischen der Einstein- und der Ohmstraße die Arbeiten zur Sanierung der Straße. Der Bauablauf sieht zwei Bauabschnitte vor: Der erste Bauabschnitt ist von der Einsteinstraße bis zum Paul-Ehrlich-Weg. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich Ende Mai 2019 abgeschlossen sein. Der zweite Bauabschnitt ist vom Paul-Ehrlich-Weg bis zur Ohmstraße. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich bis Ende August abgeschlossen sein. In dieser Zeit ist die Sannentalstraße in diesen Bereichen voll gesperrt. Mit der anstehenden Maßnahme werden auch die Versorgungsleitungen ausgetauscht.

Halbseitige Sperrung und Einschränkung der Buslinien in der Nürtinger Straße: Am Mittwoch, 24. und Donnerstag, 25. April, ist die Nürtinger Straße, Ecke Eisenbahnstraße, einseitig gesperrt. Eine Durchfahrt aus Richtung Noyon-Allee ist nicht möglich, weshalb der gesamte Bereich großzügig umfahren werden sollte. Eine örtliche Umleitung über die Ulmer Straße ist ausgeschildert. Während der Sperrung ist es möglich von der Noyon- Allee in die Eisenbahnstraße zu fahren. Von der Eisenbahnstraße kommend ist es dann möglich in die Nürtinger Straße nach rechts Richtung Noyon- Allee abzubiegen.In Fahrtrichtung Friedrich- Hermannn-Platz werden die Bushaltestellen »Stadthalle/ Hallenbad« und »Rathaus« in diesem Zeitraum nicht angefahren. Die Haltestellen gegenüber in Fahrtrichtung Bahnhof werden aber weiterhin nach Fahrplan bedient. Grund für die halbseitige Sperrung sind Anlieferung und Montage von Brandschutz-Fluchtbalkonen an einer Hauswand.

                                                                                                                                                                                                                          -ew