BODELSHAUSEN. Die beste Schnapszahl von allen: genau 111 Jahre alt ist der VfB Bodelshausen. Das war für die Vereinsverantwortlichen die beste Vorlage für einen Elfmeter in Sachen Feiern. Der V.f.B. Bodelshausen 1906. hatte zum 111. Geburtstag zu einem Spiel der VfB Traditionself - VfB Allstars eingeladen. Viele Akteure kamen nach Bodelshausen, auch ehemalige Trainergrößen des VFB wie Wolfgang Haug oder Dietmar Schneider waren dabei.

Auf dem Bild sind zu erkennen: stehend von links nach rechts:
Marc Vollmer, Christian (Babusch) Bader, Erdin Kiran, Hans-Martin Schlude, Axel Wolf, Heinrich Michen, Marin Binder, Gerd Steinhilber, Mathias Schmid, Dietmar Gräschus, Reiner Ruoff, Jürgen Nill, Jo Beiter, Stefan Raiser, Reiner Nill, Sven Saile, Ivan Silic, Klaus Egerter, Siegfried Ruoff.

Vorne: 
Sofia Vollmer, Mustafa Eryurt, Jörg Schmöller, Michael Gutbrod, Swen Skorupka, Peter Herr, Ralf Mössner,
Uli Ruoff, Frank Skorupka, Holger Keck, Davor Petrusa, Markus Mozer, Rainer Hörrmann,
Günter Steinhilber, Patrick Mozer, Carmelo Mauro (Schiedsrichter),
Werner Rieker, Peter Gräschus, Detlef Priester, Wolfgang Poddig.

Liegend die Linienrichter Fritz Niggel (auch ein ehemaliger VFB Trainer) und Armin Mang.


Vereinsbilder gesucht
Genaus so haben wir uns das vorgestellt: ein Bild und ein paar Zeilen von einem Verein oder seiner Abteilung, das wir dann veröffentlichen können.
Liebe Vereinsaktiven, wenn Sie also einen Ausflug, eine Wanderung oder ein besonderes Erlebnis gehabt haben, dann schicken Sie uns doch das Foto mit ein paar Angaben an sport@wobla-rt.de.
Wir freuen uns und bedanken uns schon im Vorfeld.     –diet/rw