REUTLINGEN. Ihr Sport ist nicht sehr bekannt. Street Dance ist der Überbegriff für verschiedene, vielfach auf der Straße entwickelte Tanzstile, die vor allem auch von Improviationen leben. Catarina Goncalves Ribeiro übt street dance und das sehr erfolgreich. Nach dem die 19-Jährige aus Reutlingen die Süddeutsche Meisterschaft gewann qualifizierte sie sich für die Deutsche Meisterschaft, dort wurde sie Zweite und qualifizierte sich damit für die Europameisterschaft in Veldhoven, Niederlande. Als Vertreterin von Deutschland nahm Ribeiro an der »Udo« Europameisterschaft teil. Und wie. Sie setzte sich gegen andere Tänzer aus allen möglichen Ländern wie Russland, Italien, Frankreich durch und holte den Pokal in ihrer Kategorie (Solo) nach Deutschland. Auch Nikeata Thompson (Tänzerin, Choreografin und Schauspielerin) freute sich sehr darüber, dass der Preis nach eutschland ging und zeigte ihren ganzen Support. Nun ist Catarina Goncalves Ribeiro (19) für die Weltmeisterschaft der United Dance Organisation - Udo in England qualifiziert und hofft auch hier einen weiteren Pokal nach Deutschland zu holen.                                                                                                                                   –rw