MÖSSINGEN. Die Leistungsfähigkeit der Firmen aus dem Steinlachtal präsentiert der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Mössingen anlässlich der Steinlachmesse der einheimischen Betriebe am 11. und 12. Mai. Die Gewerbeschau wird von Oberbürgermeister Bulander am Samstag, 11. Mai eröffnet. Kurze Grußworte aus Politik und Wirtschaft sind ebenfalls vorgesehen. »Innovationen und kreative Lösungen sind heute mehr denn je gefragt und etliche davon können Sie dort kennen lernen«, so die HGV-Vorsitzende Barbara Muschler. Mit etwa 75 Ausstellern wird sich diese Gewerbeschau wieder in derselben Größenordnung wie die letztem Ausstellungen 2011 und 2015 bewegen. Bei der vierten Steinlachmesse im Jahre 2015 waren über 10 000 Besucher vor Ort, um sich ein Bild über das Angebot im Handel und in der Industrie sowie über die Dienstleistungen und Gastronomie im Steinlachtal zu verschaffen.

Zeugnis der Wirtschaftskraft

Die Menge und Bandbreite der zahlreichen Aussteller ist ein Zeugnis der florierenden Wirtschaft in der gesamten Region Steinlachtal. Auch einige regionale Autohäuser präsentieren sich auf großen Flächen im Außenbereich und werden so zu einem bunten und attraktiven Bild auf dem Gelände beitragen. Eine Bewirtung an beiden Tagen wird ebenfalls angeboten. In der Steinlachhalle sowie auf dem Freigelände vor der Halle können Hunger und Durst gestillt werden. Die Steinlachmesse ist Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei, die Parkplätze rund um das Messegelände sind ausgeschildert.                                                                                                                                                             –tw