REUTLINGEN. Mit Kaffee und Käse durch die Stadt: In Reutlingen laden neue Führungen zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch die Innenstadt ein. Mit den Genuss-Ver-Führungen lässt sich die Achalmstadt einmal mehr erleben und kennenlernen. Dabei gibt es nicht nur feine Versucherle zu erschmecken, sondern auch Interessantes und Historisches über Reutlingen zu erfahren.

Von der Idee zur Ver-Führung
Wie schmeckt eigentlich Reutlingen? Und welche kulinarischen Highlights hält die Stadt bereit? Um diesen Fragen auf die Spur zu gehen, hat sich die Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen GmbH (StaRT) mit den Genuss-Ver-Führungen etwas Besonderes überlegt. Tanja Ulmer, Geschäftsführerin von StaRT, erklärt die Idee dahinter: »Wir möchten allen gerne die Möglichkeit geben, Reutlingen einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Denn unsere Stadt hat Geschmack und es gibt so viele Köstlichkeiten hier und aus dem Biosphärengebiet, die es wert sind, probiert zu werden.«

Fotostrecke 2 Fotos

Feiner Honig von daheim
Zu den Genussbotschaftern gehören das Arabica Kaffee & Lebensart, die Essig-Manufaktur & BienenElfe, Malte Looman’s Mäusefalle, das VomFass, das Vinum - Weine & Feines, das Café Sommer, das Teelädle - tea & mo(o)re und der Kaffee-Fleck - die Kaffeerösterei. Bei jeder Genuss-Ver-Führung wird an jeweils vier Stationen Halt gemacht. Dabei geht es bei der Probier-Tour nicht nur ums Verkosten, sondern auch darum, mehr über die Produkte und die Philosophie dahinter zu erfahren. Malte Loomann legt bei den Käsesorten in seiner »Mäusefalle« beispielsweise Wert darauf, dass diese »Bio« und ökologisch nachhaltig hergestellt werden. Etwas anderes kommt bei ihm nicht auf die Theke. Bei der BienenElfe steht vor allem die Region im Vordergrund und das soll im Honig auch erkennbar sein. So schmeckt der Honig aus Reutlingens Südstadt einfach ein bisschen anders als der Honig aus Betzingen.

Genuss und Geschichte
Für den unterhaltsamen Weg zwischen den Stationen haben die fünf erfahrenen Stadtführer historische Anekdoten und Wissenswertes im Gepäck. Es geht vorbei an Plätzen und Gassen mit Geschichte oder auch an idyllischen Fleckchen wie den Stadtmauerhäuschen oder dem Heimatmuseumsgarten. Angeboten werden außerdem noch drei Themenführungen. Die Tour für Kinder mit besonderen Highlights, die Tour für Männer, die in der Hausbrauerei Barfüsser mit einer zünftigen Bierprobe endet, und die Tour für Frauen, deren Ende »Spitze« ist - mit einem Besuch bei Wörner Dessous. 

Informationen und Kontakt
Die Genuss-Ver-Führungen dauern ca. 1,5-2 Stunden und sind auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt (mindestens zehn Teilnehmer). Der Preis beträgt 25 Euro pro Person. Um Anmeldung bis eine Woche vor Termin wird gebeten. Allergien und Unverträglichkeiten bitte im Vorfeld angeben.    
 

Die Termine sind: 

• Freitag: 8. Juni, 13. Juli, 10. August, 7. September,  jeweils um 16 Uhr;

• Samstag: 23. Juni, 28. Juli, 25. August, 29. September, jeweils um 14 Uhr;

Themenführung Frauen: 
• Donnerstag, 14. Juni, um 16.30 Uhr;

Themenführung Männer: 
• 4. und 29. Juni, jeweils 15 Uhr;

Themenführung Kinder: 
• 2. und 28. August 2018, jeweils 14 Uhr;

Anmeldung für den Wunschtermin in der 
Tourist Information, Marktplatz 2, 72764 Reutlingen
Tel.: 0 71 21/93 93 53 53, info@tourismus-reutlingen.de