REUTLINGEN. Und wieder zurück an der Spitze. Der SSV Reutlingen gewann sein Heimspiel gegen den Tabellenletzten Germania Friedrichstal und holte sich den Platz an der Sonne in der Oberliga zurück. Wieder einmal war Christian Giles der Mann der Stunde. Der Neuzugang erzielte die 1:0-Führung in der 39. Minute nach einer starken Vorbereitung von Ruben Reisig und Tom Schiffel. In Halbzeit zwei bereitete Giles den Treffer von Dennis Lübke (74.) zum Endstand vor. Mit seinem Tor gegen Friedrichstal erhöhte der Spanier Giles sein Torekonto auf beachtliche acht Tore – in bislang sieben Spielen. Auch in der Defensive zeigt der SSV 18/19 Qualität. Bislang fielen nur drei Gegentore. Am Samstag erwartet der SSV den Tabellendritten FSV 08 Bissingen zum Spitzenspiel. Anpfiff ist um 14 Uhr.     –diet