Das letzte Ferienwochenende steht vor der Tür, der Sommer war heiß und ereignisreich und man sehnt sich danach noch einmal dieses Gefühl aufleben zu lassen. Da weiß der Handels- und Gewerbeverein Rottenburg die beste aller Antworten. Gemeinsam mit seinen Partner bringt er dieses schwerelose Urlaubsgefühl in die Stadt und lädt alle dazu ein, daran teilzunehmen. Beim Sommer-Nach(t)-Traum in der Bischofsstadt lebt solch ein besonderer Moment für einen langen Abend-Augenblick wieder auf. Am Samstag, 8. September steigt die Wohlfühlsause in der prachtvollen Rottenburger Innenstadt mit viel Musik, allerlei kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Urlaubsländern und mit neuen Angeboten. Bis um 22 Uhr können die Besucher durch die Geschäfte bummeln und sich über das diesjährigen Highlights freuen:

• Bei vielen teilnehmenden Unternehmen wartet eine kleine Besonderheit. Es empfiehlt sich bei vielen Geschäften vorbeizuschauen, denn überall wartet eine Überraschung.

• Gemütliche Sitzinseln mit Liegestühlen und Sonnenschirmen mitten auf dem Marktplatz laden zur Rast, zum Plaudern, zum Relaxen ein. Hier kann man seine Seele baumeln lassen, sich einen Cocktail gönnen Cocktail und die Füße in den Sand stecken.

• Erstmals gibt’s einen einen Italienischen Markt mit südländischem Flair und jeder Menge Köstlichkeiten auf dem Platz vor der Zehntscheuer sowie einen Kunstmarkt um und im Haus am Nepomuk.

• Hanns Fuchs alias Hans Spielmann, der bekannte Liedermacher und Straßenmusikant singt und spielt Lieder zum Lauschen, Spielen, Tanzen und Mitmachen für die ganze Familie. Ein großes und vielfältiges Musikprogramm während des ganzen Tages und Abends rundet diese Highlight-Veranstaltung ab.

• Elke Ursinus von »Musik verbindet . . .« überrascht das Publikum mit interessanten Bands wie 
Honey and the Moon & Band, Madaus & Band, David Blair, Mattheo & die Bringer, The Noerds
und vielen anderen in der gesamten Altstadt

• Karlheinz Heiss bildet mit der Musikschule Rottenburg einen weiteren musikalischen Rahmen. Es gibt viel zu entdecken am Ende der Ferien, in der Bischofsstadt kann man bestens noch einmal abschalten und Urlaubsgefühle aufkommen lassen. Der HGV Rottenburg freut sich in Kooperation mit der Stadt Rottenburg und Elke Ursinus von Musik verbindet . . ., auf einen entspannten und genussreichen Sommerausklang.     –tw