REUTLINGEN. Es ist wieder soweit: Es darf  getanzt und gefeiert werden in den Reutlinger Bars und Kneipen. Die Reutlinger Livenacht findet am Samstag,  14. September, in der Reutlinger Innenstadt statt. Um 18 Uhr geht es los.  Zur Einstimmung ist im Finca am Oskar-Kalbfell-Platz 13, wieder Karaoke angesagt. Im Yaya geht es um 19 Uhr mit »Ben’Tagon« weiter. Eine Stunde später, um 20 Uhr, gibt es Live-Musik im  Alexandre. Die Band »Feel« spielt für euch im beliebten Café direkt am Marktplatz, ihr könnt jedoch auch in die Kaiserhalle zum Auftritt der Band »Bad Attitude« weiterwandern.  Hier findet auch eine der drei After Livenacht Partys statt. Wer also nach »the Pulz« im Kali, den »Bloody Chickenheads« im Vesper & Bier und den »Aquarianer« im Vis-A-Vis weiterfeiern möchte, hat die Qual der Wahl und kann entweder ins Dolce, ins P&K oder in die Kaiserhalle schlendern und weiterfeiern. 

Musikalisches für jeden Geschmack
Die Liebhaber der Latin Beats treffen sich zu »Pit Lopez & Friends« im Dolce, die leisen Töne gibt es im Hola Holi mit »Dominik Uhl« zu hören. Dagegen werden »Sandy & Udo« das Café Joli rocken und wer es überaus laut mag trifft sich mit Freunden im Frankies und lässt es bei »Gate8Closed« so richtig krachen.

Kostenlose Unterhaltung genießen
Für ausreichend und vielfältige Musik ist an diesem Abend in Reutlingen gesorgt. Die Bars und Kneipen freuen sich auf euren Besuch und die gute Stimmung. Der Eintritt ist frei.                                                         –rw