Schlag auf Schlag geht es am Samstag, 17. August in der Pfullinger Schönberghalle zu. Dem deutschen WM-Kader für die Box-Weltmeisterschaft steht ein Härtetest bevor: In der Schönberghalle in Pfullingen  findet der letzte Kampf in der Vorbereitung  der deutschen WM-Starter. Los geht’s um 19.30 Uhr.  Gegner ist niemand geringeres als die  Box-Elite aus Frankreich. Vergangenes Wochenende konnten die deutschen Boxer ihr Können bei den Finals in Berlin unter Beweis stellen. Nach dem Länderkampf gegen die Franzosen geht es dann im September zur Weltmeisterschaft nach Russland.
Bei der Premiere von »Die Finals« in Berlin haben sich vor allem die Boxer aus Baden-Württemberg glänzend präsentiert: Der Boxverband Baden-Württemberg (BVBW) schnitt mit insgesamt sechs Titeln erstmals in seiner jungen Geschichte als bester Landesverband ab. Außerdem gab es eine Silber- und vier Bronzemedaillen für die starken Frauen und Männer in den verschiedenen Gewichtsklassen. 
»Das ist ein historischer Erfolg, der ganz hoch anzusiedeln ist», sagt BVBW-Präsident Uwe Hamann (Salem). In Berlin fanden am vergangenen Wochenende die ersten gemeinsamen Deutschen Meisterschaften von Frauen und Männern statt. 
Für die medienwirksame Premiere von »Die Finals« mit zehn Deutschen Meisterschaften (DM) in verschiedenen Sportarten an einem Wochenende wurde die DM im Boxen terminlich vom Spätherbest in den Sommer vorverlegt. 
Wegen der Vorbereitung auf die im September bevorstehenden WM in Russland fehlte bei den Titelkämpfen im Berliner Kuppelsaal allerdings Baden-Württembergs Nummer Eins im Limit bis 63 Kilogramm: Wladislaw Baryshnik, der Halbweltergewichtler vom KSC Backnang, steht dafür am Samstag, 17. August, beim »Härtetest vor der WM« in Pfullingen im Aufgebot gegen die Auswahl aus Frankreich. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. 
Der Kartenvorverkauf findet im i-Punkt der Stadt Pfullingen (Griesstrasse 6) und im Service-Punkt des VfL Pfullingen (Marktstrasse 8) sowie online unter www.pfullingen.de statt. Veranstalter ist die Stadt Pfullingen und die Boxabteilung des VfL Pfullingen 1862 e.V.               -rw