OFTERDINGEN. Sie zeigen, was sie haben. Die Fotofreunde Ofterdingen/Steinlachtal sind, das liegt in der Natur der Sache, ständig unterwegs.
Mit Kamera mit oder ohne Stativ erkunden die Hobbyfotografen die kleine und große Welt. Zwanzig Mitglieder stellen nun ihre Werke aus. Am Wochenende 24. und 25. November präsentieren die Fotofreunde Ofterdingen ein reichhaltiges Programm unter dem Motto »Fotofreunde unterwegs«. Ihre Absicht: Sie wollen mit Bildern, Musik und Kulinarischem verwöhnen. Es gibt zwei Tage lang interessante Vorträge und Gespräche rund ums Thema »Unterwegs«. Wo? In der Burghof-Halle in Ofterdingen.
Was ist alles los?
Rund 20 Fotografen präsentieren ihre Werke. Am Samstagabend zeigen Martina und Alfred Graß ihren Live-Reisebericht mit Multimediashow über ihre Marokko-Reise. Zur Einstimmung gibt es von 17 bis 18.30 Uhr original marokkanischen Couscous. Am Sonntagmorgen laden die Fotofreunde zur Matinee mit Weißwurst-Frühstück ein. Rudolf Schneider zeigt Fotos von hiesigen Streuobstwiesen, Jürgen Katz präsentiert in einer Multimediashow Madeira. An beiden Tagen werden in einem separaten Raum kurze Multimediaschauen (Samstag ab 14 Uhr; Sonntag ab 13.30 Uhr) von verschiedenen Club-Mitgliedern gezeigt.     –tw