Stadtwerke-Umweltpreis. Das Online-Voting für den swt-Umweltpreis 2019 ist gestartet.  Abstimmung und Bewerbungen sind noch bis zum 21. Oktober möglich.
36 Projekte stellen sich aktuell beim 6. swt-Umweltpreis zur Wahl. Zehn von ihnen werden die Publikumspreise gewinnen. 
Ab sofort zählt jede Stimme.  Weitere Preisträger kürt die Jury im Rahmen der Umweltpreis-Gala im Dezember. Die Jury entscheidet dann auch darüber, welcher der bereits zehn Bewerber den swt-Umweltpreis für Betriebe erhält. Alle Projekte und Betriebe stellen sich auf der Umweltpreis-Internetseite vor. Die zehn Projekte mit den meisten Stimmen  kommen ins Finale. Dort starten sie nochmals neu, und eine zweite Abstimmungsrunde entscheidet über die endgültigen Platzierungen.  Die Publikumspreise sind mit bis Beträgen zwischen 500 und 3 000 Euro dotiert. Die Jurypreise haben einen  Gesamtwert von insgesamt 13 000 Euro.                       -tw