Für praxisorientierten Unterricht: Das Isolde-Kurz-Gymnasium in Reutlingen erhält vom Fonds der Chemischen Industrie, dem Förderwerk des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI), für noch praxisorientierteren Chemie-Unterricht eine Förderung in Höhe von 2 500 Euro. Die Schule schafft mit der Summe u.a. Magnetrührer und Heizplatten an.

Finanzspritze erhalten: »Ich bin Betzinger durch und durch«, schmunzelt Tim Kuhn – und das ist auch gut so: Reutlinger zu sein, ist eine der Bedingungen für den Erhalt des städtischen Mobilitätsstipendiums. Der 21-jährige Student der European School of Business (ESB) nutzt die Finanzspritze in Höhe von 1 000 Euro für ein Auslandssemester an der Purdue University in West Lafayette, Indiana/USA, das in diesen Tagen beginnt. »Ein kleiner Beitrag zur Finanzierung des Auslandsaufenthalts, aber auch eine Wertschätzung und Anerkennung guter Leistungen, verbunden mit der Bitte, Reutlingen nicht zu vergessen, wenn es mit der Karriere weitergeht«, so Finanz- und Wirtschaftsbürgermeister Alexander Kreher. Das Mobilitätsstipendium vergibt die Stadt seit dem 150-jährigen Jubiläum der Hochschule Reutlingen im Jahr 2006 ein Mal pro Semester. 27 Stipendiaten sind zwischenzeitlich in den Genuss gekommen, die alle jeweils drei Kriterien erfüllen mussten. Waschechte Reutlingerinnen und Reutlinger mussten sie sein, sehr gute Leistungen an der Hochschule vorlegen können und sich ehrenamtlich engagieren. Der gebürtige Reutlinger Tim Kuhn hat sich gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt. Schon während seiner Schulzeit am Johannes Kepler-Gymnasium engagierte er sich bei der Hausaufgabenbetreuung. Überdies absolvierte er die Jugendleiterausbildung beim Evangelischen Jugendwerk Reutlingen und betreute mehrere Jahre lang junge Menschen beim Erlebniszeltlager des CVJM Reutlingen. Seit September 2016 studiert er »International Business« an der ESB. Dort engagiert er sich nebenbei unter anderem als »Head of Orientation« in der studentischen Organisation »IB Vision« zur Mitgestaltung seines Studiengangs.                                                                                                         –rw