»sun & action« – Restplatzbörse: Jetzt geht’s los. Die Sommerferien beginnen und wernicht in den Urlaub geht, der sollte bei der Restplatzbörse des städtischen Sommerferienprogramms »sun & action« reinschauen. Im Angebot sind Zauberkurse, Backen einer Apfeltorte, Bridge4Kids, verschiedene Tanzangebote, 3D-Modellierungsworkshop, eine Radtour mit Minigolf und vieles mehr. Die Anmeldung ist über www.sun-and-action.de möglich oder persönlich im Amt für Schulen, Jugend und Sport (Rathausstraße 6, 2. OG, Reutlingen). Auch bereits angemeldete Kinder haben die Möglichkeit, weitere Angebote zu buchen. Informationen gibt es beim Amt für Schulen, Jugend und Sport unter Telefon 0 71 21/30328 23. 

Reutlinger Gutscheinheft erweitert:  Bisher erhalten Bürgerinnen und Bürger mit Sozialleistungsbezug das Gutscheinheft. Nun ist das neue Heft beim Bürgeramt der Stadtverwaltung Reutlingen für jedermann erhältlich. Mit einem Wert von 50 Euro je Gutscheinbogen kann man es erwerben. Die Gutscheine können zum Beispiel verschenkt oder an eine gemeinnützige Organisation gespendet werden. Einlösen kann man die Gutscheine bei allen Annahmestellen für das Reutlinger Gutscheinheft (aktuell über 200). Weitere Informationen gibt’s im Netz  unter www.reutlingen.de/gutscheinheft 

Burzelbach sucht Mitstreitrer: Jedes Jahr entsteht in den Sommerferien rund um das BZN Nord in Reutlingen eine farbenfrohe Kinderspielstadt. Jedes Zelt repräsentiert eine Einrichtung des öffentlichen Lebens, wie es sie auch sonst in einem Gemeinwesen gibt. Bereits im März haben sich rund 400 Kinder angemeldet und freuen sich nun auf den Beginn der Kinderspielstadt in den Sommerferien. Täglich von 8. 30 bis 16 Uhr spielen, basteln und arbeiten pro Freizeit 140 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren und ein Team aus rund 30 überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam und haben jede Menge Spaß zusammen. Burzelbach lebt und steht somit durch die Kraft der Kinder. Besonderer Wert wird dabei auf Angebote gelegt, die nicht konsumorientiert sind, sondern die eine eigene Spielenergie entwickeln und damit kreative Prozesse fördern. Kinder, Betreuerinnen und Betreuer lassen sich in diesen Wochen gemeinsam auf ein Abenteuer ein. Wer über 17 Jahre ist, Spaß an der Arbeit mit Kindern hat und eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe für die Sommerferien sucht, ist in Burzelbach richtig. Für die Mitarbeit gibt es eine Aufwandsentschädigung. Die erste Freizeit ist vom 29. Juli bis 9. August, die zweite vom 12. bis 23. August, die dritte vom 26. August bis 6. September. Mehr Infos zu Burzelbach gibt es unter www.burzelbach.de oder direkt beim Amt für Schulen, Jugend und Sport unter  0 71 21/303 23 16.