Logo-Geschenk für den AK-Frieden Metzingen. »Wir sind total happy, dass unser Arbeitskreis ab sofort mit einem eigenen Logo auftreten kann«, freut sich Werner Schulz vom Metzinger AK-Frieden. »Und wir sind der Spenderin und zugleich Gestalterin absolut dankbar – ein so professionell entworfenes und so ideal auf uns passendes Markenzeichen hätten wir uns nie leisten können«. 
Die Initiative zu dem neuen Friedens-Logo, so berichtet Schulz, kam von der Metzingerin Bettina Scharping von art&deco. Mit ihr hatte der AK-Frieden rund um den diesjährigen »Flaggentag« zur atomaren Abrüstung sehr konstruktiv zusammen gearbeitet. Die große Veranstaltung am 8. Juli vor dem Rathaus in Metzingen, mit mehr als 300 Kindern und Erwachsenen (wir berichteten), wurde zusammen entwickelt und mit vielen kreativen Ideen und großem Organisationsgeschick der Kunstprojektleiterin gemeinsam erfolgreich umgesetzt. Und dabei entstand die Idee der Mitorganisatorin, für den AK Frieden ein Logo zu entwerfen. »Für mich war wichtig, dass eine so bedeutungsvolle Institution wie der Arbeitskreis Frieden auch in der Außenwirkung ein unübersehbares, eigenes Kennzeichen, ein Charakteristikum mit Wiedererkennungswert erhält, das die Inhalte des Arbeitskreises umfassend versinnbildlicht,« so Bettina Scharping bei der Übergabe des Logos an Werner Schulz und Karin Berkemer vom Arbeitskreis Frieden. Bettina Scharping interpretiert das neue Logo folgendermaßen: »Der frei gezeichnete Kreis als Metapher für unsere Welt ist hier nicht statisch, er lädt ein und schützt, er ist offen für Veränderung und Erneuerung. Er ist ein Sinnbild für das »Miteinander«. 
Die stilisierte Friedenstaube nimmt den Schwung der Rundung nach oben hin auf und symbolisiert damit Hoffnung und Bewegung, sie ist nicht in den Kreis eingesperrt, sie ist frei und wird doch geschützt. Das satte Lila verkörpert Werte und Spiritualität und vereint das irdische Rot mit dem himmlischen Blau. Auch die Schrift trägt die Farbe Blau als Verkörperung des Friedens.« Bei allen kommenden Aktivitäten des AK-Frieden wird das neue Logo also zu sehen sein. Der nächste Flaggentag wird am 08. Juli 2020 sein, die nächste Metzinger Friedenswoche im November 2020.            
                                  
Weihnachtsbäckerei bei der  Almresi. Bevor der Weihnachtstrubel in die letzte Runde geht, lädt die Outletcity   in die Weihnachtsbackstube  bei Almresi ein. Im gemütlichem Alpenflair  erfahren die Teilnehmer  viel über die  anstehenden Pläne der City of Fashion – und das alles während die Kleinsten gut versorgt fröhlich backen. Für die Verpflegung wird selbstverständlich gesorgt. Termin ist am Sonntag, 8.Dezember, von 11 bis 14.30 Uhr am Hugo-Boss-Platz 3. Anmeldung per Mail unter presse@outletcity.com an erwünscht. 

Bis zum Nikolaustag. Aus Gründen der Verkehrssicherung werden entlang der Landstraße 1210 Baumfällarbeiten durchgeführt. Betroffen ist der Bereich ab Höhe Naturfreundehaus Falkenberg entlang der Landstraße von Metzingen in Richtung Kappishäusern. Der Verkehr wird mithilfe einer Ampel reguliert. Der Rad- und Fußweg wird vollständig gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 6. Dezember.                                       -ew