Mehr als lecker. Der Arbeitskreis Gentechnik-Freies Metzingen und Ermstal hatte kürzlich für alle Erstklässler wieder ein leckeres, gesundes Bio-Frühstück organisiert. Die Kinderaugen leuchtet beim Anblick der leckeren Brote und der mundgerecht geschnittenen Äpfel und Karotten. Ob süß oder deftig – jeder konnte sich aussuchen, was er gerne mochte und man durfte auch nochmals einen Nachschlag holen. Dazu gab es Kakao und Bio-Apfelsaft – gespendet von der Stadt Metzingen. Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler war auch mit dabei und erklärte den Kindern, wie der leckere Metzinger Bio-Apfelsaft ohne lange Transportwege hergestellt wird. Zuvor aber klärte Vogel Frieda mit Karin Berkemer und Beate Pittas vom Arbeitskreis Gentechnik-Freies Metzingen und Ermstal auf unterhaltsame Weise die Kinder über ein gesundes und müllsparendes Pausenbrot auf. Viele Mütter haben schon morgens dabei geholfen, die Brote mit den unterschiedlichen, leckeren Belägen zu bestücken und Äpfel und Karotten zu schneiden. Was dabei herausgekommen ist, war mehr als lecker – die Kinder waren begeister und ließen es sich in ihren Klassenzimmern schmecken.  
Frauenpower bei Dracholin. Beim Metzinger Traditionsunternehmen haben sich personelle Veränderungen ergeben. Kerstin Lamparter löst den bisherigen Vertriebsleiter ab. Seit nunmehr 80 Jahren waren es immer Männer die Leitungspositionen im Vertrieb des Unternehmens angeführt haben, jetzt steht eine junge Frau an der Vertriebsspitze. Die ehemalige grüne Lokalpolitikerin ist ein Eigengewächs des Hauses. Begonnen hat Lamparter im Außendienst, wurde danach zur strategischen Assistentin der Geschäftsleitung, holte unter anderen Oberbürgermeister Fiedler und Agentur für Arbeit-Chef Wolfgang Schreyeck ins Haus um von den Produkten des Unternehmens zu begeistern. Nun ist sie Vertriebsleiterin des Unternehmens. Ungewöhnlich, wenn man bedenkt das die Handwerksbranche, wenige Frauen in Führungspositionen zu verzeichnen hat. Dracholin geht hierbei einen anderen, neuen und strategisch innovativen Weg. Die 29 jährige ist jung und voller Motivation. Sie führt ab sofort die Vertriebsmannschaft an, bestehend aus acht Außendienstmitarbeitern die in Baden-Württemberg 
Produkte des regionalen Unternehmens vertreiben.                                                           -pi/ew