40 Jahre FMK. Unter dem Kürzel FMK können sich nur Eingeweihte etwas vorstellen, wer aber vom Förderkreis Metzinger Keltern spricht, der erntet wohlwollendes und zustimmendes Kopfnicken. Schließlich hat sich der Förderkreis in den 40 Jahren seines Bestehens zu einer Institution in Metzingen entwickelt. Rund 420 Mitglieder, aktive und passive, junge und alte, Metzinger und Zugezogene, Laien und Fachleute in Sachen Keltern und Wein, engagieren sich regelmäßig und halten die Erinnerung an den seit dem 11. Jahrhundert in Metzingen gepflegten Weinbau wach. Der Förderkreis hat den Zweck, den Erhalt, die Restaurierung und weitere sinnvolle Nutzung der Metzinger Keltern, des Kelternplatzes, sowie der Umgebungsbebauung des Kelternplatzes und weiterer Objekte, die mit dem Weinbau verbunden sind, zu fördern. Kernstück der Arbeit des Förderkreises war und ist die Einrichtung eines Weinbau-Museums in der ehemaligen Herrschaftskelter. 1979 fand die offizielle Einweihung mit Eva Maria Weiblen statt - die erste Vorsitzende des Vereins. Prunkstück ist der einzig noch original erhaltene Kelternbaum aus dem Jahre 1655. Vor knapp zehn Jahren erfolgte eine Umgestaltung des Museums nach neuen didaktischen Gesichtspunkten. Vor allem aber wurden das Dach isoliert und eine Heizung eingebaut, so dass das Museum ganzjährig geöffnet werden konnte. Heutiger Vorsitzender ist Kurt Mende. Der Verein und seine Mitglieder stemmen ein enormes Programm. Zwischen 150 und 190 Veranstaltungen sind es jedes Jahr, darunter Weinproben, Führungen oder aktive Einsätze beim Pfingst- und Weihnachtsmarkt und das alljährliche Highlight - das Sieben-Keltern-Fest, das in diesem Jahr vom 20. bis 28. Oktober wieder Besucher aus Nah und Fern anziehen wird.

Vollsperrung. Noch bis voraussichtlich morgen, Freiteg, 31. August ist die Christian-Völter-Straße, Ecke Reutlinger Straße wegen Arbeiten für Ver- und Entsorgungsleitungen voll gesperrt werden. Da eine Durchfahrt an diesem Punkt nicht möglich ist, sollte der Bereich nach Möglichkeit großräumig umfahren werden.                                                                                                                                                                                 –ew