METZINGEN. Zwei Monate können die Metzinger und die zahlreichen Outlet-Gäste mittlerweile indische Küche genießen: Lakshmi heißt das schicke Restaurant mit insgesamt 80 Sitzplätzen, das die gastronomische Lücke in der Inneren Heiligenkelter füllt. Betreiber sind das Ehepaar Singh. Der Name des Lokals ist Programm: Lakshmi ist die hinduistische Göttin des Glücks, der Liebe, der Fruchtbarkeit, des Wohlstandes, der Gesundheit und der Schönheit. So fühlt sich jeder Gast sofort wohl, wenn er das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert betritt. Edle Materialien, schön dekorierte Tische und bequeme Stühle verströmen eine Wohlfühlatmosphäre. Celina und Sukhjinder Singh sind mit dem Zuspruch der Gäste bislang zufrieden und haben sich gut eingelebt in der Sieben-Kelternstadt. Die Küche bietet das klassische Angebot eines indischen Restaurants: Huhn, Ente, Lamm und Fisch auch eine Auswahl an veganen Gerichten. Charakteristisch sind Currys und die Vielfalt der Gewürze.

Die Geschmacksvarianten reichen von eher süßen Speisen bis zu pikanten Gerichten und richtig scharfen Variationen. »Gekocht wird aber so«, sagt Celina Singh, »dass der deutsche Gaumen es vertragen kann.« Sie versichert, dass das indische Chili mit dem, was man in Deutschland bekommt, nicht vergleichbar ist. Kennengelernt haben sich Sukhjinder, der aus dem indischen Bundesstaat Punjab kommt, und Celina im Jahr 2006 im brandenburgischen Eberswalde, wo er seinen Schwager besuchte. Das Ehepaar, das mittlerweile zwei kleine Kinder hat, erweitert nun zu Beginn der Sommersaison die Palette im Lakshmi. Seit voriger Woche hat die Eisdiele geöffnet. Zehn verschiedene Sorten - täglich frisch zubereitet und saisonal wechselnd – stehen zur Auswahl. Dazu Kuchen – angefangen beim Apfelkuchen über Torten bis zu Muffins, Zimt- oder Nussschnecken.

Goutiert werden kann das Ganze draußen im Freien, wo an zwei Seiten der Kelter nochmals 80 Gäste Platz finden. Dem sommerlichen Genuss steht damit nichts im Wege. Wochentags ab 11.30 Uhr, sonntags ab 11 Uhr kann auch ein Frühstücksbrunch bestellt werden. Die Palette reicht vom Tomate-Mozarella-Sandwich, das Lachs-Sandwich über den Eiertoast Rührei bis zum Bircher-Müsli oder einem herzhaften Kelternfrühstück. Die Öffnungszeiten des Lakhshmi sind: Montag: 17.30 bis 23 Uhr, Dienstag, 11.30 bis 23 Uhr, Mittwoch und Donnerstag, 8.30 bis 23 Uhr, Freitag und Samstag 8.30 Uhr bis 24 Uhr und Sonntag 8.30 bis 23 Uhr.                                                                             –ber