BALINGEN/REGION. Am 9. November werden in Balingen die Sektkorken knallen, denn die Volksbankmesse steht ganz im Zeichen des Handwerks. Die Handwerkskammer Reutlingen ehrt die 305 Handwerkerinnen und Handwerker, die in den vergangenen Monaten ihre Meisterprüfungen erfolgreich abgelegt haben und über 1 100 Gäste feiern mit. »Sie haben es geschafft. Monate voller Stress, harter Arbeit und auch Entbehrungen liegen hinter Ihnen«, so Kammerpräsident Harald Herrmann. »Sie haben eine anspruchsvolle Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen und damit unter Beweis gestellt, was sie können. Und Sie haben nicht nur Unternehmergeist bewiesen, sondern auch Leistungswillen und Durchsetzungsvermögen gezeigt. Das sind nicht die schlechtesten Voraussetzungen für eine gute berufliche Zukunft«.

In diesem Jahr hatten sogar 77 Handwerkerinnen und Handwerker aus zulassungsfreien Berufen ihre Meisterprüfungen abgelegt, so Herrmann weiter. »Das zeigt, dass der Meisterbrief nichts von seiner Attraktivität verloren hat. Und noch immer die wichtigste fachliche Grundlage für die Tätigkeit als selbstständiger Handwerksunternehmer oder als verantwortungsvolle Führungskraft ist«. Präsident Harald Herrmann, die Vizepräsidenten August Wannenmacher und Harald Walker und Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert werden den Jungmeisterinnen und Jungmeistern aus 12 Handwerksberufen auf der Bühne die Meisterbriefe überreichen. 

Einradstunts &  Rock ’n’ Roll
Durch das zweistündige Programm führt gewohnt charmant und souverän Steffi Renz. Die Moderatorin stellt die Jahrgangsbesten der einzelnen Handwerksberufe vor. Der Einradkünstler Dustin Waree wagt halsbrecherische Artistik gepaart mit Livegesang.                   -rw