Rekordversuch
TuS MetzingenRekordversuch

Wenn sich am Freitag, 30. Dezember (Anpfiff 20 Uhr) die Tore der Stuttgarter Porsche Arena öffnen, dann fiebern nicht nur die Verantwortlichen der TuS Metzingen auf den Anpfiff hin.

 
Torschützenkönigin Katharina Beddies
TuS MetzingenTorschützenkönigin Katharina Beddies

Sie machen dort weiter, wo sie aufgehört haben: beim Siegen.

 
5 Fotos
Matchball zum Klassenverbleib vergeben
SV WillmandingenMatchball zum Klassenverbleib vergeben

Nummer 16 ging total daneben: Gabi Haas haderte heftig mit sich nach diesem misslungenen Schuss beim Bundesliga-Wettkampf der Luftpistolenschützen.

 
»Sehr attraktive Gegner«
TuS Metzingen»Sehr attraktive Gegner«

Nach dem eindrucksvollen Einzug in die Gruppenphase des EHF-Pokals stand für Frauenhandball-Bundesligist eine spannende Auslosung an.

 
»Im Behindertensport wird niemand reich«
Ski alpin Behindertensport»Im Behindertensport wird niemand reich«

So etwas nennt man erfolgreich: Seine Athleten gewannen insgesamt 13 Medaillen bei Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr, darunter vier goldene. Justus Wolf (33) trainiert seit 2011 die deutsche Nationalmannschaft Ski alpin des Behindertensportverbandes. Wir haben mit dem Pfullinger gesprochen. 

 
Diszipliniert, konzentriert, berauscht
TuS MetzingenDiszipliniert, konzentriert, berauscht

So entschlossen, so diszipliniert, so konzentriert: Die Handballerinnen der TuS Metzingen schafften das fast undenkbare.

 
Vor einer Herkulesaufgabe
TuS MetzingenVor einer Herkulesaufgabe

Das war keine gute Woche für TuS Metzingen.

 
Mahringer einen Hauch vorne
DegenfechtenMahringer einen Hauch vorne

Neuer Ort und neues Ambiente. Das Finalgefecht des Allstar-Cups der Degenfechter ging in diesem Jahr erstmals in der Storlachhalle über die Bühne und ohne Hochplanche.

 
Seemann rettet Punkt
SSV ReutlingenSeemann rettet Punkt

Beim Wiedersehen mit alten Freunden trennten sich der SSV Reutlingen und der 1. Göppinger SV 1:1 (1:1)

 
Pflicht erfüllt
TuS MetzingenPflicht erfüllt

Nach zwei erfolgreichen Spielen in der Handball-Bundesliga ging die TuS Metzingen auch im DHB-Pokal beim Zweitligist FSG Mainz 05/Budenheim als Sieger aus der Halle.

 
Profi hat Nase vorn
SchachProfi hat Nase vorn

79 Schachspieler aus ganz Baden-Württemberg kämpften am »Tag der Deutschen Einheit« beim 26. Schnellschachturnier der Schachfreunde (SF) Pfullingen um Punkte und Platzierungen.

 
»Ich würde versuchen, früher Profi zu werden«
Boxen Blaschke»Ich würde versuchen, früher Profi zu werden«

Wer in der Region an Boxen denkt, dem fällt sofort der Name Björn Blaschke ein. m 1. Oktober steigt in der Reutlinger Stadthalle die Abschiedsgala. Wir haben uns mit dem 1,93 Meter großen Hünen über seine Karriere unterhalten. Im Gespräch zeigt er sich selbstkritisch.

 
Loerper, Loerper, Loerper
TuS MetzingenLoerper, Loerper, Loerper

Drei Spiele in sechs Tagen: So lautete das Motto der TuS Metzingen vor dem schweren Auswärtsspiel in Buxtehude sowie zu Hause gegen den Thüringer HC.

 
»Es ist ein gutes Gefühl ganz oben zu stehen«
SV Willmandingen»Es ist ein gutes Gefühl ganz oben zu stehen«

Er pflegt einen Ruf als Schnellschütze. Auch bei der Deutschen Meisterschaft der Luftpistolenschützen in München zögerte Jürgen Flad keine Sekunde

 
Erster gegen Zweiten
TuS Metzingen Erster gegen Zweiten

Nach Spielende war sie die Gesprächspartnerin Nummer eins.

 
TuS lässt sich auch von Verletzungen nicht stoppen
TuS Metzingen TuS lässt sich auch von Verletzungen nicht stoppen

Wenn am Samstag die neue Saison der Frauenhandball-Bundesliga beginnt, dann zählt die TuS Metzingen zu den Mitfavoriten

 
»Haben uns gut verkauft«
TV Neuhausen»Haben uns gut verkauft«

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison gestaltete der TV Neuhausen positiv.

 
Souveräner Publikumsliebling
Steffi HalmSouveräner Publikumsliebling

Nach der Sommerpause steigt sie wieder in ihren Boliden.

 
Landesliga-Telegramm
Fußball Landesliga-Telegramm

TSG Tübingen: Mit einem Kantersieg von 7:0 (2:0) startete die TSG Tübingen in die Landesliga-Saison.

 
Selbstvertrauen getankt
VfL PfullingenSelbstvertrauen getankt

Die alte Theaterweisheit trug Früchte. Was kaum einer für möglich gehalten hat, trat beim Verbandsliga-Auftakt ein.