Eine alte, junge Tradition
Rund um die Innere Kelter ist was los – zwei Tage lang wird gefeiertEine alte, junge Tradition

NEUHAUSEN. Miteinander ein großes traditionsreiches Fest veranstalten – dem haben sich dieses Jahr elf Neuhäuser Vereine verschrieben. Zum dritten Mal findet die Neuhäuser Hockete nun schon rund um die Innere Kelter statt. Tatsächlich ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Ortsteils von Metzingen, der alle vier Jahre alle Neuhäuser und noch viel mehr Besucher zusammenbringt.

 
Tod nach Elring-Klinger Hauptversammlung
Walter H. Lechler wurde 75 Jahre alt – Dettinger Unternehmen zahlt 0,50 Euro je Aktie DividendeTod nach Elring-Klinger Hauptversammlung

DETTINGEN. Es war ein Schock für alle, die ihn noch am Vortag bei der Hauptversammlung der Elring-Klinger erlebt hatten, wo er die Stimmrechte für die Lechler-Familie ausgeübt hatte: Professor Walter Herwarth Lechler, langjähriger Aufsichtsratsvorsitzender starb am 17. Mai, dem Tag nach der Versammlung plötzlich und unerwartet im Alter von 75 Jahren. »Die Nachricht vom Tod Professor Lechlers erfüllt uns mit tiefer Trauer«, sagt Klaus Eberhardt, Lechlers Nachfolger als Aufsichtsratsvorsitzender.

 
Einfach bärig
Nach guter Resonanz – Höhlen-Kombiticket geht erneut an den StartEinfach bärig

REGION/SONNENBÜHL. Das »KUHLT« Höhlenticket Plus für die Bären-und Nebelhöhle sowie die Wimsener Höhle ist auch dieses Jahr wieder erhältlich. Die einzigartige Kombination aus touristischer Attraktion und kulinarischem Genuss aus der Region war in der letzten Saison ein solcher Erfolg, dass sich die Macher entschlossen haben das auch dieses Jahr fortzusetzen.

 
Pfingstferien in Tripsdrill
Naturerlebnis mit allen Sinnen und ideales Ausflugsziel für die ganze FamiliePfingstferien in Tripsdrill

CLEEBRONN. Tripsdrill bietet eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht: Über 100 originelle Attraktionen für die ganze Familie im Erlebnispark, Naturerlebnis mit allen Sinnen im zugehörigen Wildparadies und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten im Natur-Resort.

 
Es darf eingefädelt werden
Regierungspräsidium plant Umbau an zwei Anschlussstellen der B 312 in MetzingenEs darf eingefädelt werden

METZINGEN. Wenn vom »Einfädeln« die Rede ist, dann ist damit nicht gemeint, was Großmutters »Lieblingsbeschäftigung« war, den Faden in das Nadelöhr einzuführen. Von einem Nadelöhr kann man jedoch durchaus in Metzingen sprechen, wenn es für Autofahrer darum geht, entweder in Richtung Stuttgart oder in Richtung Reutlingen auf die Bundesstraße 312 einzubiegen.

 
Waldmusikfest am Schönbuchrand
Musikverein Walddorfhäslach lädt ein - 10. bis 13. Mai großes ProgrammWaldmusikfest am Schönbuchrand

Am Himmelfahrtswochenende vom 10. bis 13. Mai übernimmt der Musikverein Walddorfhäslach wieder die Gastgeberrolle für das Waldmusikfest am Schönbuchrand. Direkt an der B 464 in Richtung Dettenhausen wird das beheizte Festzelt stehen, in dem alle Wander- und Feierfreudigen mit einem bunten musikalischen Programm beste Unterhaltung finden.

 
Schlicht keine Lösung momentan
Suche nach tragfähiger, dauerhafter LösungSchlicht keine Lösung momentan

MÜNSINGEN. Nicht aufgeben und eine kreative, aber realisierbare, dauerhafte Lösung finden, das ist momentan die Zielsetzung der Beteiligten um die Aufrechterhaltung der Geburtshilfe in Münsingen. In einem Pressegespräch im Landratsamt fasste Landrat Thomas Reumann  die bisherigen Geschehnisse zusammen, gab aber kein Dementi für das Aus am 4. Mai. »Derzeit haben wir schlicht keine Lösung«, bedauerte er.

 
S’eigene »Gschmäckle«
Erste kreisweite Mostprämierung S’eigene »Gschmäckle«

METZINGEN/GLEMS. Beim Most kommt’s nicht nur aufs »Gschmäckle« an: Farbe und Klarheit, Geruch und die Gesamtharmonie sind wichtige Kriterien, ob das schwäbischer Nationalgetränk auch mundet. Bei der ersten kreisweiten Prämierung stach unter den zwölf eingereichten Mosten der von Karl Kley hervor: Der Dürrenstettener holte sich den Sieg und heimste viel Lob ein. »Den würde ich mir am liebsten mit nach Hause nehmen«, meinte ein Mit-Konkurrent anerkennend. Auf den Plätzen folgten mit Karl Söll und Steffen Griesinger zwei Zaininger.

 
Flaggschiff der Superlative
ReutlingenFlaggschiff der Superlative

Das Baufeld lässt die Ausmaße des neuen »Boss Flagship Outlet« in Metzingen schon erkennen.