Überwiegend positive Resonanz
Mensa im Neugreuth und auf dem Ösch: Schülerumfrage Überwiegend positive Resonanz

METZINGEN. Für die Metzinger Schülerinnen und Schüler sind die beiden Mensen im Neugreuth und auf dem Ösch nicht nur ein Ort zur reinen Nahrungsaufnahme sind, sondern etwas ganz besonderes.

 
 Weinherbst inklusive Sunday Shopping – am 28. Oktober, 13 bis 18 Uhr
Sonntags in Metzingen Weinherbst inklusive Sunday Shopping – am 28. Oktober, 13 bis 18 Uhr

METZINGEN. Neues Motto, neues Konzept: Beim »Sunday Shopping« öffnet der Metzinger Einzelhandel samt Outletcity in der Zeit von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Das ist das eine. Zum anderen ist dieses Jahr vieles neu. Denn im Vergleich zu den Vorjahren bahnt sich diesmal ein regelrechter Weinpfad seinen Weg durch die Stadt - beginnend am Schwenkel Areal und endend auf dem Kelternplatz. Die Weingenusstour beginnt bereits um 11 Uhr. 

 
Eine längst überfällige Maßnahme
Einfädelspuren an B 312 bei Metzingen werden gebaut – Erhöhung der VerkehrssicherheitEine längst überfällige Maßnahme

METZINGEN. Es gibt Baustellen, die treiben den Autofahrer zur Raserei, andere wiederum sieht er mit Freude, weil sich damit die Hoffnung auf Besserung verbindet: So ist es auch in Metzingen, wo in den nächsten Monaten gleich zwei Engpässe aufgelöst werden. Es sind die Zufahrten zur Bundesstraße 312 einmal in Richtung Stuttgart, zum anderen Richtung Reutlingen. In der ersten Bauphase wird der Einfädelungsstreifen in Fahrrichtung Stuttgart gebaut. Nach Einrichten der Baustellen haben mittlerweile die eigentlichen Straßenbauarbeiten begonnen, die voraussichtlich Anfang November 2018 abgeschlossen sein werden.

 
Die Erfolgsgeschichte wird fortgesetzt
19. Auflage des Azubi-Tags an der Gewerblichen Schule Metzingen – 78 Firmen nehmen teil Neuer Beruf startet im E-Commerce

METZINGEN. Mit der 19. Auflage der Azubi-Tags der Gewerblichen Schule Metzingen wird die Erfolgsgeschichte der Informationsveranstaltung fortgesetzt: 78 Firmen – 35 mehr als im Vorjahr – nehmen am Dienstag, 23. Oktober von 12 bis 17 Uhr daran teil, so viele wie noch nie seit der Premiere im Jahr 1999. Damals fand der Azubi-Tag noch in der Stadthalle statt, inzwischen informieren Unternehmen aus der Region Schüler und deren Eltern über Ausbildungsmöglichkeiten dort, wo berufliche und schulische Ausbildung zusammen laufen – in der Gewerblichen Schule selbst. 

 
Auf einem guten Weg
Inklusive Kindertageseinrichtungen – pädagogische Fachkräfte besonders geschultAuf einem guten Weg

METZINGEN. Die Kelternstadt hatte sich vor drei Jahren auf den Weg gemacht, seine Kindertageseinrichtungen inklusiv zu gestalten. Nun findet der arbeitsintensive Prozess mit einem Fachtag am Samstag, 20. Oktober ein vorläufiges Ende, von einem endgültigen Abschluss könne laut Peter Nißle indes nicht die Rede sein: »Es wurden Qualitätstandards entwickelt und erarbeitet«, führt der Leiter des Fachbereichs Soziales und Familie der Stadt. »Nun beginnt die Arbeit, müssen sie umgesetzt werden.«

 
Bürger gegen Bürger Mitte November
Gemeinderat stimmt Bürgerentscheid über Kombibad zu – Kosten für Wahl liegen bei 50 000 EuroBürger gegen Bürger Mitte November

METZINGEN. Die Wellen schlagen sehr hoch in Metzingen und es geht ein Riss durch die Gemeinde: Auf der einen Seite stehen die Bürger, die an der Konsensus-Konferenz zur Zukunft der beiden Metzinger Bäder teilgenommen haben an deren Ende ein Kombibad stehen soll und diejenigen, die dieses Verfahren als fair und demokratisch gut geheißen haben. Auf der anderen Seite hat sich die Bürgerinitiative gestellt, die sich für den Erhalt von Hallen- und Freibad einsetzt. Dafür hatten sie genügend Unterschriften von Metzingern gesammelt. 

 
Besser zu handhaben
MMT stellt neue Hütten vor – Kosten rund 40 000 EuroBesser zu handhaben

METZINGEN. Vertreter und Vertreterinnen der Marketing und Tourismus GmbH Metzingen, Nicolay Dietrich und Meike Hespeler, sowie des Bauhofes haben im Beisein von Dr. Ulrich Fiedler, die neuen Markthütten für das Metzinger Weihnachtsdorf vorgestellt. »Die alten Hütten sind mittlerweile über 15 Jahre alt und sehr abgenutzt. Jetzt wollen wir sie peu à peu mit neuen ersetzen«, beschreibt der Oberbürgermeister die Situation. Zehn neue Hütten stehen dieses Jahr auf dem Kelternplatz und sind weitaus komfortabler zu handhaben.

 
Für Weiterbildung ist es nie zu spät
Herbst-Wintersemester: 100 Seiten umfassende Programm der Volkshochschule Metzingen Für Weiterbildung ist es nie zu spät

METZINGEN. Trends und die sich ändernden Bedürfnisse der Menschen in Kurse umsetzen: Das 100 Seiten umfassende Programm der Volkshochschule Metzingen für das Herbst- Wintersemester ist geprägt von bewährten Angeboten, die zum Teil ergänzt wurden. Aber auch Neues findet sich wieder, unter anderem »Du und Ich«-Kurse: Erwachsene und Kinder können unter Anleitung gemeinsam einen Kurs besuchen, ob nun geklettert oder die Kräuterwelt der Streuobstwiesen erkundet wird. 

 
Von Klassik bis Moderne
Veranstaltungsring Metzingen – Vorstellung der neuen Spielzeit Von Klassik bis Moderne

METZINGEN. Im Rahmen eines Pressegespräches haben Konrad Kramer und Norbert Schimanski Veranstaltungen für die Spielzeit 2018/ 2019 vorgestellt. Mit dem neuen Programm möchten die beiden Vorsitzenden des Veranstaltungsringes Metzingen in die Offensive gehen und auch Einwohner angrenzender Gemeinden einbinden. Zudem lockt die kommende Spielzeit mit zahlreichen Highlights für Jung und Alt. So finden sich einige Familienstücke im Programm, wie beispielsweise das Theaterstück »Der gestiefelte Kater«, das zu Weihnachten in die Stadthalle präsentiert wird.