Fiedler will Verkehrsprobleme lösen
Neujahrsempfang in der Metzinger Stadthalle Fiedler will Verkehrsprobleme lösen

METZINGEN. Trotz strömendem Regen war die Stadthalle gut besucht, schließlich hatte Metzingens Oberbürgermeister Ulrich Fiedler zum Neujahrsempfang geladen. Wie immer begrüßte der OB alle Gäste per Handschlag. In seiner Neujahrsrede betonte Fiedler, dass die Stadt trotz aller Bemühungen um Prognose und Planung auch 2019 vor vielen ungeahnten Herausforderungen stehen werde. Da sei es gut auf eine intakte Stadtgesellschaft und so viele zählen zu können, die dann zusammen anpacken würden, »um gemeinsam das Beste für unser Metzingen zu erreichen.«

 
Drei Städteperlen unter einem Dach
Reutlingen, Tübingen und Metzingen fahren gemeinsam zur CMT nach StuttgartDrei Städteperlen unter einem Dach

METZINGEN. Die Städteperlen zeigen sich zum vierten Mal auf der CMT in Stuttgart, eine der größten Publikumsmessen für Touristik in Europa. 
Vom 12. bis zum 20. Januar präsentiert die MMT Metzingen Marketing und Tourismus GmbH täglich von 10 bis 18 Uhr, samstags und sonntags bereits ab 9 Uhr die touristischen Highlights.

 
Die besten Auszubildenden der Region
Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks – in der Stadthalle in Metzingen Die besten Auszubildenden der Region

METZINGEN. Die Sieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2018 wurden kurz vor Weihnachten von Harald Herrmann, Präsident der Handwerkskammer Reutlingen, und Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert in der Stadthalle in Metzingen geehrt. Moderiert wurde die Veranstaltung von der Journalistin Steffi Renz, für den musikalischen Rahmen sorgte der Singer- und Songwriter Tobias Conzelmann.

 
Bemerkenswerte fachliche Entwicklung
Handwerkskammer Reutlingen – Seval Aydin ist Lehrling des Monats Dezember 2018Bemerkenswerte fachliche Entwicklung

REUTLINGEN/METZINGEN. Die Handwerkskammer Reutlingen hat Seval Aydin aus Reutlingen im Dezember als »Lehrling des Monats« ausgezeichnet. Die 23-Jährige wird bei Laraia Hairlive in Reutlingen im zweiten Lehrjahr zur Friseurin ausgebildet. Ihre Urkunde und das Geldpräsent erhielt sie von Präsident Harald Herrmann und Hauptgeschäftsführer Dr. Joachim Eisert während der Abschlussfeier des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks in der Stadthalle Metzingen.

 
Politik, Ego und Witze über alles
»Five Live« geht 2019 in die achte Runde – beliebte Veranstaltungsreihe startet im JanuarPolitik, Ego und Witze über alles

METZINGEN. Ein Abend, fünf Kabarettisten, fünf Metzinger Locations - der Veranstaltungshit »Five Live« geht 2019 in die achte Runde. Karten für die beliebte Metzinger Institution sind erfahrungsgemäß ruck zuck ausverkauft. Der Vorverkauf läuft sehr gut und wer dabei sein will, muss schnell zuschnappen, denn für die »Five Live« 2019 gibt es ein begrenztes Kartenkontingent von 450 Tickets.

 
Hundert Prozent Gemütlichkeit
Vom 7. bis 9. Dezember – viele Aktionen rund ums WeihnachtsdorfHundert Prozent Gemütlichkeit

METZINGEN. So viele Neuheiten und Aktionen wie in diesem Jahr gab’s noch nie«, kündigt Metzingens Stadtmarketing-Chef Jochen Krohmer den traditionellen Metzinger Weihnachtszauber mit Weihnachtsmarkt und -dorf am zweiten Advent-Wochenende an. 

 
Modebewusst und nachhaltig
Nachhaltigkeitsworkshop für Schüler der Modeschule – Future FashionModebewusst und nachhaltig

METZINGEN. Sie beschäftigen sich damit und reden darüber: Mode und Nachhaltigkeit. Die Schülerinnen und Schüler der Modeschule Metzingen sind mit dabei, wenn es um die Zukunft der Mode geht. »Future Fashion«, so wird die neue Bewegung für nachhaltige Textilien und bewusstes Konsumverhalten in der Branche genannt. Dafür organisierten sie Projekttage, um die Auswirkungen des enormen Textilkonsums unserer Gesellschaft zu untersuchen.

 
Gemeinsam kämpfen und feiern
Blick der Kombibad-Befürworter geht nach vorne – Alternativen für das HallenbadGemeinsam kämpfen und feiern

METZINGEN. Locker und gelöst versammelten sich am Donnerstag nach der Wahl in der Metzinger Stadiongaststätte die Aktiven der Initiative Pro Kombibad um gemeinsam ihren Sieg zu feiern. Mit von der Partie waren auch Bürgermeisterin Carmen Haberstroh und einige Gemeinderäte. Bei Sekt und Häppchen ließ die Gruppe Revue passieren, wie durch das große »Wir« ein Erfolg möglich wurde, den viele erhofft, aber nicht immer daran geglaubt hatten. Eine gewisse Skepsis war auch noch am Festabend zu verspüren, ob die Gegner nicht noch versuchen würden, juristisch gegen die Wahl und das Ergebnis vorzugehen. 

 
Meister in seinem Fach
Ehrung für Metzinger GastronomMeister in seinem Fach

METZINGEN/GLEMS. Der Metzinger Unternehmer und Gastronom Manfred Klose beendet nach 20 Jahren seine ehrenamtliche Tätigkeit als Prüfungsvorsitzender. 
Seit mehr als 35 Jahren war er als Prüfer für angehende Köchinnen und Köche tätig. 1998 wurde der Geschäftsführer des Stausee-Hotels zum Prüfungsausschussvorsitzenden berufen.