Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

Kehrmaschine mit Druck. Die Zeiten als die mehr oder weniger freundlichen Herren in Orange mit Schaufel und Kehrbesen die Straßenränder und Plätze säuberten, sind längst vorbei. Heute erledigen diese Arbeit moderne Kehrmaschinen. Auch in Metzingen. Aber dort wird nicht nur wie es sich für eine ordentliche schwäbische Kommune gehört, der Dreck weggemacht, sondern das Gefährt dient auch noch als rollender Werbeträger.

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

János Fodor tot. Noch im letzten Jahr durfte der ehemalige Bürgermeister von Metzingens Partnerstadt Nagykálló die Feiern zum 25-jährigen Jubiläum miterleben. Nun ist der gebürtige Budapester am 14. März im Alter von 82 Jahren in seiner Heimatstadt gestorben. 22 Jahre von 1980 bis 2002 war János Fodor Bürgermeister in der ungarischen Stadt. Die Wurzeln für die Städtepartnerschaft wurde von Metzinger Seite von Stadtrat Frieder Gaenslen gelegt, der mit seiner Tuchfirma Ende der 80er Jahre einen Kooperationsvertrag mit einer Tuchfabrik aus Nagykálló schloss.

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

»Mocki bei Let’s Dance«. Ihre Fans nennen Sie liebevoll »Mocki«. Für Nichteingeweihte: Sabrina Mockenhaupt. Sie ist eine der erfolgreichsten Langstreckenläuferinnen Deutschlands. Im vergangenen Jahr hat die in Metzingen mit ihrem Lebensgefährten Kay Gregor wohnende 39-Jährige ihre Laufschuhe an den Nagel gehängt und startet nun eine neue Karriere. Ab Freitag, 15. März, ist sie in dem beliebten RTL-Format Let’s Dance zu sehen.

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

Klaus Kinkel ist tot. Der frühere FDP-Vorsitzende und ehemalige Bundesaußenminister starb am Dienstag, 5. März im Alter von 82 Jahren. Der gebürtige Metzinger war bekannt für seine schwäbischen Redewendungen, die er auch auf internationelm Parkett gern zum besten gab. Michael Theurer, der Landesvorsitzende der FDP Baden-Württemberg, dazu: »Mit Klaus Kinkel verlieren die Freien Demokraten eine Ausnahmepersönlichkeit und einen herausragenden Vertreter des Südwest-Liberalismus. Wer das Glück hatte, ihm persönlich begegnet zu sein, wird ihn nicht vergessen.

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

Feldwegsanierung. Bereits am heutigen Donnerstag beginnen die Arbeiten zur Feldwegsanierung am Floriansberg und im Weimerstal. Die Fertigstellung ist zum 8. März 2019 vorgesehen. Bis dahin ist mit Behinderungen in diesem Bereich zu rechnen. 

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

Thomas Zecher gestorben. Er war zusammen mit seiner Frau das Herzstück der Metzinger Medienakademie: Thomas Zecher. Völlig überraschend ist der 70-Jährige am Mittwoch, 6. Februar verstorben. Am vergangenen Freitag wurde der Leiter der Medienakademie auf dem Mühlwiesenfriedhof beigesetzt. Den gebürtigen Metzinger, zog es gleich nach dem Abitur nach München, wo er an der Filmakademie studierte. Danach war er selbstständig und arbeitete später unter anderem für den Privatsender RTL.

 
Links und Rechts der ErmsLinks und Rechts der Erms

Kinderhaus in Neuhausen. Metzingens Ortsteil Neuhausen bekommt ein Kinderhaus. Der Standort soll allerdings nicht, wie bisher geplant, im Neubaugebiet Amtäcker-Brühl sein, sondern an der Ermsstraße.

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

Der Löwe lebt. Er ist der König der Tiere. Weshalb es der Löwe in der Gastronomie neben dem Hirsch oder dem Adler zu einem gewissen Namensruhm gebracht hat, ist nicht geklärt.

 
Links und rechts der Erms
KolumneLinks und rechts der Erms

Alles Neu. Der PicksRaus Markt in Metzingen Robert-Koch Weg ist seit Jahresbeginn unter neuer Leitung. Im Moment wird die Beleuchtungsanlage komplett saniert bzw. gegen eine moderne energiesparende LED Beleuchtung ausgetauscht. Trotz Umbau ist der Markt geöffnet.