»Klangerfühlt«
Herbstliche Musiktage: Start Ende September – Vorverkauf läuft – neues Konzept»Klangerfühlt«

BAD URACH. Alte Wege nicht komplett verlassen und doch neues wagen: Die 38. Herbstlichen Musiktage von Samstag, 29. September, bis Freitag, 5. Oktober, sind zwar weiterhin geprägt vom klassischen Gesang, doch mit Chanson und Schlager, Percussion und einem im Zuschauerraum umherlaufenden Orchester sollen neue, vor allem aber junge Besucher angesprochen werden. 

 
Künftig Tempo 50
Entschleunigung für Biker im LautertalKünftig Tempo 50

MÜNSINGEN/REUTLINGEN. Ab Mitte Juni müssen Motorradfahrer im Großen Lautertal Geschwindigkeitsbegrenzungen hinnehmen: Auf mehr als der Hälfte der zirka acht Kilometer langen Strecke zwischen Buttenhausen und Indelhausen gilt dann Tempo 50 jeweils 500 Meter vor und nach den Ortseingangs- und Ortsausgangsschildern.

 
Laufrad-Rennen hat Premiere
Stadtlauf Bad Urach – Anmeldung läuftLaufrad-Rennen hat Premiere

BAD URACH. Wenn die Uracher Innenstadt für einen Tag zu einer Sportstätte wird, steht eine Traditionsveranstaltung auf dem Programm: der Stadtlauf. Am Samstag, 9. Juni ist es wieder so weit, dann absolvieren Teilnehmer jeden Alters eine Runde nach der anderen, darunter Lauf-Anfänger in den Schülerrunden ebenso wie ambitionierte Breitensportler im Hauptlauf. Erstmals am Start sind auch zwei- und dreijährige Kinder, die indes mit einem Hilfsmittel eine 150 Meter lange Strecke absolvieren dürfen: dem Laufrad.

 
»Bad Urach verbindet schon heute«
Fachkommission besucht Bad Urach»Bad Urach verbindet schon heute«

BAD URACH. Kürzlich waren es die interessierten Bad Uracherinnen und Bad Uracher, die sich auf den Spuren der geplanten Gartenschau durch das Kurgebiet und die Innenstadt bewegten und sich über die geplanten Maßnahmen informierten. Fast dieselbe Besichtigungsroute nahm am Dienstag die Fachkommission des Landes bei ihrem Besuch in Bad Urach. 

 
Weg frei für nächste Bankenfusion
Vertreterversammlung stimmt mehrheitlich zu Weg frei für nächste Bankenfusion

REGION. Wie groß die Last war, die den Verantwortlichen bei der Vertreterversammlung am 27. April von den Schultern genommen wurde, lässt sich am besten auf der Homepage der Raiffeisenbank Vordere Alb ersehen: »Wir sagen Danke. Danke zu der sehr großen Zustimmung zur Fusion mit der Volksbank Ermstal-Alb. Wir freuen uns, dass so viele Mitglieder uns ihr Vertrauen ausgesprochen haben.«

 
»Urach ist die Mutter aller Spargelstädte«
»Von Tisch und Tafel«»Urach ist die Mutter aller Spargelstädte«

BAD URACH. Schwetzingen und Bruchsal  mögen zwar heutzutage die Spargelhochburgen im Ländle sein, doch der erste Spargel wurde in Urach angebaut: »Urach ist die Mutter aller Spargelstädte«, verkündete dieser Tage Michael Hörmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten, die Sensation der Kulinarik-Historie.

 
4 Fotos
Beste Laune bei knapp 90 Grad
Albthermen aufgehübscht Beste Laune bei knapp 90 Grad

BAD URACH. Es ist vollbracht: »Das Nestle« in den Albthermen öffnete am Wochenende erstmals die Türen. Die lange Durststrecke ist somit vorüber und für Saunagänger gehört das bis dato beengte Blockhüttendasein endgültig der Vergangenheit an.

 
Dreimal klassische Musik hautnah
Bad UrachDreimal klassische Musik hautnah

Freunde der Kammermusik kommen vom 19. bis 21. April im Bürgerhaus Schlossmühle, Prof.-Dr.-Willi-Dettinger-Saal auf ihre Kosten.

 
Kapazitäten sind da
Vertreter der Kreishandwerkerschaft und der Innungen tauschten sich aus Kapazitäten sind da

LANDKREIS REUTLINGEN. Eine gute Entwicklung in der Baukonjunktur sieht der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Reutlingen, Ewald Heinzelmann, derzeit im Landkreis und auch landesweit. »Dass Handwerker hingegen schlecht zu bekommen seien, wie manche glauben, trifft generell nicht zu und ist allenfalls im Einzelnen mal ein Problem«, so Heinzelmann in dem Mediengespräch.