Elsach-Center in Bad Urach – neue Regelung ab SeptemberStrafzettel gegen Fremdparker
Strafzettel gegen Fremdparker

BAD URACH. Seit Eröffnung des Elsach-Centers vor über zwei Jahren kämpfen Eigentümerund Mieter nun schon gegen unberechtigte Dauer- und Fremdparker auf dem Parkplatz und entlang der Pfähler Straße, welche eigentlich für die Kunden des Centers vorgesehen sind. Damit ist nun Schluss. Ab September gibt's teure Knöllchen.

Warmes Licht für weniger Geld
Sparsame LED-Beleuchtung in der FestkelterWarmes Licht für weniger Geld

METZINGEN. »Mehr Licht« sollen Geheimrat Goethes letzte Worte gewesen sein, ehe er in den Dichter-Olymp einzog. Während der Wahrheitsgehalt dieser Aussage von heutigen Forschern als pure Mär klassifiziert wird, ist es in der Metzinger Festkelter seit voriger Woche um einiges heller geworden. Und dies ist die Wahrheit dank des Arbeitskreises Klima und Energie (AKE), welcher der Stadt eine neue Innenbeleuchtung in der Festkelter spendierte für stolze 9 000 Euro. Kein Wunder, dass die Freude bei den Stadtoberengroß war.

 
B 28-Ausfahrt: Ampel soll’s richten
Vollsperrung in den nächsten Monaten – Unfallschwerpunkt wird beseitigt B 28-Ausfahrt: Ampel soll’s richten

METZINGEN. »Ein 60-Jähriger, der mit seinem Nissan kurz vor 20 Uhr auf der B 28 aus Richtung Bad Urach kam, nahm die Ausfahrt an der Anschlussstelle Metzingen-Süd. Als er anschließend in die K 6714 in Richtung Eningen einbiegen wollte, übersah er einen aus Eningen kommenden Autofahrer….« So oder ähnlich steht es seit 1. Januar 2008 in über 60 Polizeiberichten. Damit ist jetzt Schluss.

 
Für finanzschwache Gemeinden
31,8 Millionen Euro Investitionshilfen aus dem AusgleichstockFür finanzschwache Gemeinden

REGION. Mit dem Ausgleichstock unterstützt das Land Baden-Württemberg vor allem die Infrastruktur und die Wirtschaft der Gemeinden im ländlichen Raum und leistet einen Beitrag zur Sicherung von Arbeitsplätzen im Regierungsbezirk Tübingen. Auch auf der Alb gibt es einige Gemeinden die profitieren. Wittlingen ist mit dabei.