Schäferlaufzeit in Bad UrachEs herrscht Ausnahmezustand
Es herrscht Ausnahmezustand

BAD URACH. Die Zahlen sind gigantisch, wenn sich der Schäferlauf am Sonntag um 11 Uhr mit dem Start des Festzugs seinem Höhepunkt nähert: Mehr als 80 Gruppen sind beteiligt und damit ziehen mehr als 2 200 Menschen von der Innenstadt auf den Festplatz in der Zittelstatt, dazu kommen über 40 Kutschen, Festwagen und Gespanne – keines davon wird von motorisierten Fahrzeugen gezogen, über 130 Pferde sind im Einsatz.

Fischerstechen auf dem kleinsten Gewässer
Seenachtsfest auf der AlbFischerstechen auf dem kleinsten Gewässer der Alb

Nichts ist mehr sicher in dieser verrückten Welt, gewiss kann man sich nicht mehr viel sein.

 
Kirschenernte läuft auf Hochtouren
Gütlebesitzer haben alle Hände voll zu tun Kirschenernte läuft auf Hochtouren

ERMSTAL/REGION: Die regionale Kirschernte läuft zurzeit auf Hochtouren. Im Landkreis Reutlingen ist der Kirschenanbau besonders im Ermstal verbreitet. Die Gütlebesitzer haben alle Hände voll zu tun. Wer Interesse hat, ein Gütle zu pachten oder zu kaufen, kann über Anrainer oder Rathäuser Kontakt zum Besitzer aufnehmen.

 
Pink statt Hellblau
Neues Besucherleitsystem Pink statt Hellblau

Metzingen Bereits Anfang April waren die ersten neuen Leit- und Orientierungsstelen in der Stadt zu sehen. Sinn und Zweck ist es, die vielen nationalen und internationalen Gäste schneller an ihr Ziel zu führen. Dazu wurde das gesamte Besucherleitsystem neu konzipiert und an einigen schwierigen Standorten ergänzt.